Könnte das das Ende für American Idol sein? Denn die Show verliert gleich zwei ihrer drei Juroren und auch vom dritten wird gemunkelt, dass er gehen könnte. Feststeht: Weder Jennifer Lopez (42) noch Steven Tyler (64) werden ein weiteres Mal auf der Jurybank Platz nehmen! Während J.Los Ausstieg schon länger als Gerücht durch die Medien geistert, kommt Stevens Entscheidung wesentlich überraschender. Beide geben aber an, dass sie nun mehr Zeit in andere Projekte investieren wollen.

Steven Tyler hat sich offenbar mit seinen Bandkollegen versöhnt und plant nun, sich wieder auf seine „Aerosmith“-Karriere zu konzentrieren. Jennifer erklärte laut TMZ: „Ich habe ehrlich das Gefühl, dass die Zeit gekommen ist, dass ich wieder die Dinge mache, die ich eigentlich tue.“ An dem Ausstieg der beiden ist nun nicht mehr zu rütteln und auch von ihrem Kollegen Randy Jackson (56) heißt es nun, dass er vielleicht ebenfalls nicht zur Show zurückkehrt. Damit wäre kein Juror mehr übrig! Nur Moderator Ryan Seacrest (37) scheint nach wie vor die Stellung zu halten.

Die Produzenten der Castingsendung müssen nun einige gute Entscheidungen treffen, wenn sie die Show, die in der letzten Staffel große Quoteneinbußen hinnehmen musste, noch retten wollen.