Popstar Lady GaGa (26) hat bereits neun Tätowierungen am Körper und ist längst noch nicht am Ende. Die extrovertierte Verwandlungskünstlerin präsentiert jetzt nämlich ihr neuestes Werk auf ihrer „Little Monsters“-Seite und gibt Grund zur Vermutung, dieses könne auch etwas mit ihrem neuen bevorstehenden Album zu tun haben.

Ihren Arm ziert nun der Schriftzug „Artpop“, den sie stolz in ihre eigene Kamera hält, dabei verträumt drein blickt und für ihre Verhältnisse geradezu natürlich aufgemacht ist. Die neue Körperverzierung kommentierte sie obendrein mit den Worten: „Neues Tattoo, neues Album.“

Es liegt demnach nahe, dass die talentierte Künstlerin sich den Arm tätowieren ließ, um bereits Werbung für ihr neues musikalisches Werk zu machen. Anfang des Jahres beteuerte die Sängerin zwar noch, sie wolle den Titel ihres vierten Studioalbums nicht vor September bekanntgeben. Offenbar war sie nun doch etwas voreilig, um ihren Fans beziehungsweise Monstern, wie sie gut und gerne von ihr bezeichnet werden, schon etwas eher eine Freude zu bereiten. Ihr neue Platte soll allerdings voraussichtlich erst im nächsten Jahr erscheinen. Immerhin wird die Vorfreude dank der vermeintlichen Tattoo-Promotion bei ihren Anhängern nun umso größer sein.