Interessiert uns nicht alle das große Geheimnis rund um die Kiloangaben der Stars und Sternchen? Wer schon immer wissen wollte, was die Promi-Damen tatsächlich auf die Waage bringen, der sollte jetzt unbedingt weiterlesen.

Das amerikanische Portal Posh24 hat nämlich jetzt die genauen Zahlen veröffentlicht und dürfte damit sicherlich den ein oder anderen Ladys auf den Schlips treten. Fangen wir mit der Prinzessin unter den Celebs an: Britney Spears (31) bringt bei einer Größe von 1,62 Meter 60 Kilogramm auf die Waage und gilt damit als absolut normalgewichtig. Im Gegensatz zu Blake Lively (25), die stolze 1,77 Meter misst, aber nur leichte 55,5 Kilo wiegt. Sie sollte vielleicht hin und wieder ein bisschen mehr auf ihren Teller legen damit sie nicht zu dünn wird. Solche Sorgen hat Khloe Kardashian (28) nicht. Sie muss ständig um die perfekte Körperform kämpfen und bringt trotz Sportprogramm 75 Kilo auf die Waage, ist aber auch 1,74m groß. Unter den Sängerinnen scheint im Vergleich zu den Schauspielerinnen, ein gesundes Körperempfinden zu herrschen. Katy Perry (28) wiegt bei einer Größe von 1,72m 59,5 Kilo, Beyoncé (31) ist 1,70 Meter und wiegt 58 Kilo, Lady GaGa (26) ist im Verhältnis sehr klein (1,55m) und bringt deshalb auch nur 48,5 Kilo auf die Waage.

Ein bisschen aus der Reihe tanzen Adele (1,74m und 89,5 Kilo), die aber erst kürzlich Mutter geworden ist und Christina Aguilera (1,57 Meter und 67 Kilo), die aber selbstbewusst zu ihren Kurven steht und nicht im Traum daran denkt eine Diät zu halten. Ganz anders Rihanna (24), die seit Längerem eine Traumfigur hat, für die sie auch einige Strapazen in Kauf nahm. Heute wiegt die Sängerin 62 Kilogramm bei einer Größe von 1,73 Meter.

Spannend sind solche Zahlen in jedem Fall, auch wenn sie manchmal, wie im Falle von Gossip Girl Blake vielleicht einen erschrecken. Dennoch machen alle Promi-Ladys eine wirklich gute Figur und können absolut stolz auf ihre Körper sein.