Die Serie rund um den stets sarkastischen Diagnostiker Dr. House und sein Team neigt sich dem Ende entgegen! Vorbei ist es dann mit den fiesen Sprüchen, den kleinen Scherzchen und den hinterlistigen Aktionen von Dr. House, gespielt von dem begnadeten Hugh Laurie (53).

Doch nach insgesamt acht Staffeln und acht Jahren ist es eigentlich ein guter Zeitpunkt für das Serien-Ende, schließlich soll man ja auch aufhören, wenn es am Schönsten ist! Dennoch bedauern zahlreiche Fans das Aus der Serie, schließlich sind uns House, Wilson (Robert Sean Leonard, 43), Chase (Jesse Spencer, 33) & Co. in den Jahren richtig ans Herz gewachsen. Doch für das Staffel-Ende haben sich die Macher noch einiges an Drehungen, Wendungen und Wiedersehen mit ehemaligen Weggefährten einfallen lassen, es wird also noch einmal spannend bei Dr. House. Allzu lange müssen die Fans nun auf die letzten Episoden auch nicht mehr warten, denn ab dem 4. September wird die zweite Hälfte der achten Staffel in insgesamt 14 Folgen bei RTL auf dem gewohnten Sendeplatz, dienstags um 21:15 Uhr, ausgestrahlt.

Zwar ist es dann tatsächlich vorbei, doch immerhin wird man die Darsteller der Erfolgs-Serie ja auch noch in anderen Formaten oder Kino-Filmen bewundern können. So wird Hugh Laurie Ende 2012 in „The Oranges“ eine überaus heikle Affäre mit Gossip Girl Leighton Meester (26) eingehen – wenn das mal kein geeignetes Trostpflaster für alle House-Fans ist...