Wie die Zeit vergeht! Aus dem süßen zehnjährigen Jungen, der sich darauf freute, als kleiner Zauberlehrling auf die Hogwarts Schule gehen zu dürfen, ist ein erwachsener Mann geworden. Kein Zweifel, die Harry Potter-Jahre hat Daniel Radcliffe (23) nun gänzlich hinter sich gelassen und feiert heute zudem seinen 23. Geburtstag!

Natürlich verdankt Daniel vor allem seiner berühmten Rolle in der Zauber-Reihe seinen Mega-Erfolg und die Freiheit, sich mittlerweile seine Rollen aussuchen zu können. Nach zehn Jahren und acht Filmen als Harry Potter sei dem 23-Jährigen das auch von Herzen gegönnt. Und nachdem sich Daniel schon mal auf der Theaterbühne erfolgreich und hochgelobt an andere Rollen heranwagte, gelang ihm dieser Schritt auch auf der Leinwand. In „Die Frau in Schwarz“ zeigte er nicht nur seine gruselige, sondern auch seine erwachsene Seite als junger Vater.

Nach diesem Schritt weg vom „Harry Potter“-Image und seiner hohen Platzierung in der „Young Rich List“, auf der er sogar Twilight-Star Robert Pattinson (26) überholte, stehen Daniel wohl nun in Hollywood alle Türen offen. Und der Brite hätte auch schon ein paar Ideen für coole Projekte, in denen er gerne mitwirken würde. So träumt er von einer Superhelden-Rolle und wäre gerne mal Teil eines Remakes des Filmklassikers „Zurück in die Zukunft“. Ob sich diese Wünsche erfüllen, bleibt abzuwarten. Demnächst sehen wir Daniel zunächst in seinem Debüt als Protagonist in der Romantic Comedy „The F Word“. In diesem Sinne kann Daniel Radlciffe sich entspannt zurücklehnen und neben seiner gut laufenden Karriere heute auch seinen Geburtstag genießen. Happy Birthday!