Das Forbes-Magazin kürt Jahr für Jahr die einflussreichsten und mächtigsten Personen dieser Welt anhand der Faktoren Einkommen und medialer Präsenz. Nun wurden mit der „Top Celebrity 100 List“ die bedeutendsten Stars gewählt und das Ergebnis dürfte so manche erstaunen. Oprah Winfrey (58), die bislang als eine der mächtigsten Frauen der Welt galt, wurde von ihrem Thron verdrängt - von Jennifer Lopez (42). Diese führt dank mehrerer Werbeverträge, einem Parfum, einer eigenen Modelinie und ihrem Posten als Jurorin bei American Idol nun das Ranking an.

Der einflussreichste Mann ist laut Forbes kein Geringerer als Teenie-Schwarm Justin Bieber (18). Rihanna (24) belegt zum ersten Mal einen Platz in der Top 10 - sie hat es auf den vierten Rang geschafft.

Allgemein fällt auf, dass in diesem Ranking Frauen-Power groß geschrieben wird. Ganze sieben Frauen sind in der Top 10 zu finden. Hier seht ihr die ersten Plätze noch einmal im Überblick:

1. Jennifer Lopez
2. Oprah Winfrey
3. Justin Bieber
4. Rihanna
5. Lady GaGa
6. Britney Spears
7. Kim Kardashian
8. Katy Perry
9. Tom Cruise
10. Stephen Spielberg