Ein schöner Rücken kann auch entzücken - hat Oma schon immer gesagt. Und recht hat sie! Getreu dem Motto: Rückenausschnitt ist das neue Dekolleté, verrenkten sich in den vergangenen Monaten zahlreiche Stars die hübschen Köpfe, um ihre fast nackten Hinteransichten gebührend zu präsentieren. Grund genug für Promiflash, die schönsten Bilder noch einmal Revue passieren zu lassen und in eine Reihenfolge zu bringen.

In die Top Ten der schönsten Rücken hat es geschafft: Rihanna (24) mit ihrem unvergessenen Auftritt bei den diesjährigen Grammy Awards. Dort trug sie ein in vielerlei Hinsicht einprägsames Kleid, denn nicht nur der Rücken war frei und mit einer hübschen Kette verziert, nein auch vorne ging der Ausschnitt bis zum Bauchnabel. Damit schafft es die Sängerin auf Platz 4. Dann wäre da noch Kate Bosworth (29) auf Platz 7, die bei der MET-Gala mit ihrem Bräunungsunfall fast vollends von ihrem atemberaubenden Feder-Minikleid abgelenkt hätte, das viel von ihrem schlanken Körper sehen ließ. Und natürlich Karolina Kurkova (28), die bei derselben Veranstaltung in ihrer langen Paillettenrobe den bisher funkelndsten Auftritt des Jahres hinlegte und damit zeigt, wie der Rückenausschnitt am besten wirkt, nämlich als Kontrast zur hochgeschlossenen Frontansicht. Für diese Lehrvorführung wird sie mit Platz 2 belohnt.

Wer es noch mit auf die Liste geschafft hat und wer ganz oben auf dem Treppchen gelandet ist, erfahrt ihr in der Bildergalerie.