Wie knapp war es eigentlich wirklich im Kampf um die Dschungelkrone? Auch dieses Jahr gab RTL eine Antwort auf diese Frage und veröffentlichte die genauen Voting-Ergebnisse der letzten zehn Tage im Dschungelcamp.

Eins steht jedenfalls fest: Brigitte Nielsen (48) hatte nie Konkurrenz. Bereits seit dem ersten Voting lag die große Blondine weit vorne. Das Kuschel-Paar Rocco Stark (25) und Kim Debkowski (19) lieferten sich hingegen ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um die Silbermedaille. In den ersten drei Runden hielt Rocco die Stellung auf Platz zwei, doch Kim eroberte sich langsam aber sicher den Platz hinter Brigitte und verteidigte diesen tapfer in den letzen drei Voting-Runden. Am vorletzten Tag kam die 19-Jährige sogar fast an die Stimmen von Dschungelkönigin Brigitte heran. Hier ein Überblick über die letzten Tage:

25. Januar: Brigitte Nielsen 41,97 %, Rocco Stark 18,78 %, Kim Debkowski 13,79 %, Micaela Schäfer (28) 11,32 %, Vincent Raven (45) 7,33 %, Ailton (38) musste mit 6,90 % gehen

26. Januar: Brigitte Nielsen 54,70 %, Rocco Stark 15,71 %, Kim Debkowski 12,00 %, Micaela Schäfer 9,53 %, Vincent Raven musste mit 8,06 % gehen

27. Januar: Brigitte Nielsen 36, 63 %, Kim Debkowski 30,48 %, Rocco Stark 16,88 %, Micaela Schäfer musste mit 16,01 % gehen

28. Januar/ Vorfinale: Brigitte Nielsen 49,65 %, Kim Debkowski 33,65 %, Rocco Stark musste mit 16,70 % gehen

28. Januar/ Finale: Brigitte Nielsen 56,73 %, Kim Debkowski wurde mit 43,27 % Zweite