Zwar wurden die Telenovelas Hand aufs Herz sowie Anna und die Liebe schon vor einiger Zeit abgesetzt, doch die Fan-Gemeinde der beiden Serien ist nach wie vor ziemlich groß und vermisst ihre Lieblinge ungemein. Und auch wenn sie wissen, dass beide Serien nicht mehr zu Sat.1 zurückkehren werden, versuchen sie noch einiges, um zu zeigen, dass sie die Stars der Serien nicht vergessen haben und immer noch zu ihnen halten. Deshalb wurde nun ein Fan-Tag in Gedenken an die beiden täglichen TV-Pflichttermine organisiert, bei dem auch einige Stars vorbeischauten.

Am Strand des Metaxa Bay in Berlin fand vergangenen Nachmittag das große Event statt, zu dem viele Fans teilweise von weit her anreisten, um Patrick Kalupa (32), Sarah Mühlhause (29), Bernhard Bozian (28), Sonja Bertram (27) und Co. zu sehen. Allerdings schrieben die Schauspieler nicht nur Autogramme und plauderten mit den Fans, sondern es wurden auch viele Stücke, seien es Bilder der Darsteller oder signierte Shirts und Kappen, verkauft. Der Erlös kam natürlich einem guten Zweck zugute! Generell wurden alle Einnahmen - und das waren letztendlich stolze 1.000 Euro - die nicht für das Event gebraucht wurden, an das Projekt „Sonnenhof Berlin“ der Björn-Schulz-Stiftung gespendet.

Was die Darsteller über ihre Zeit nach dem Ende der jeweiligen Serie erzählt haben, wie ihre Zukunft aussieht und welche Favoriten sie bei der EM haben, erfahrt ihr in Kürze hier auf Promiflash.