Ashley Greene (25) ist bekannt für ihre Wandelbarkeit, denn während viele die Breaking Dawn-Darstellerin aus der Twilight-Saga nur mit frechem Kurzhaarschnitt oder keckem Bob kennen, so trägt Ashley privat ihr Haar am liebsten lang und in softe Wellen gelegt.

Und das ist wohl auch das Einzige, was die beiden Titelbilder der Zeitschriften Cosmopolitan und Nylon gemeinsam haben. Denn die hübsche Brünette strahlt in diesem Monat gleich von zwei Covern, deren Stylings nicht unterschiedlicher hätten sein können. Kein Wunder, schließlich ist die Cosmopolitan hauptsächlich ein Frauen-Magazin, in dem sich alles um Sex und Beziehungen dreht, während die Zeitschrift Nylon nicht nur ein anderes Klientel bedient, sondern auch für extravagante Modestrecken und coole Cover-Stars steht. So gibt es auch Ashley im August gleich in zwei Ausführungen: girly und edgy.

Vom bauchfreien Bustier-Top mit floralem Print bis hin zu abgeschnittenen Shorts mit bedrucktem Shirt können wir uns zwar nicht wirklich festlegen, welches Titelblatt uns besser gefällt, jedoch hat Ashley wieder einmal ihre Qualitäten als perfektes Cover-Girl unter Beweis gestellt.