Gerade eben sollte es soweit sein, der sexy Gossip Girl-Star Ed Westwick (23) sollte in München seinen neuen Film "Powder Girl" vorstellen. Doch daraus wurde nichts, denn Eds Flieger aus Zürich hatte Verspätung und so konnte er nicht pünktlich zum Pressetermin in München sein.

Seine Filmpartnerin Felicity Jones (27) war aber rechtzeitig vor Ort und posierte für die anwesenden Fotografen. Die bekamen trotz Eds Abwesenheit einige Schnuckelchen vor die Linse, denn sowohl Felicitys Co-Star, der deutsche Schauspieler Ken Duken (31), als auch die britische Rockband Livingston posierten vor der Fotowand. Promiflash war live für euch vor Ort.

Während Felicity in ihrer Rolle als Kim eher auf lässige Jungsklamotten und Skateboards steht, ist sie im wirklichen Leben eine echte Dame. In einem schwarzen Zweiteiler mit einem schicken Schleifengürtel wirkte sie gar nicht wie eine toughe Snowboarderin, die waghalsig den Berg herunterrast. Vor allem die Mörder-High Heels, auf denen Felicity zum Pressetermin kam, taugen wohl kaum zum Snowboarden. Allerdings steht ihr dieses Outfit wirklich ausgezeichnet.

Ken Duken erschien dagegen eher im lässigen Zwirn. Mit brauner Lederjacke, passenden Schuhen, grauer Stoffhose und Wuschelfrisur grinste er schelmisch in die Kameras. Zur großen Premiere heute Abend soll Ed übrigens gelandet und auf dem roten Teppich am Mathäser Filmpalast anwesend sein. Neben den Hauptdarstellern tummeln sich weitere Stars auf dem roten Teppich wie zum Beispiel Gil Ofarim (28) oder Michaela Schaffrath (40).