Die Telenovela Sturm der Liebe erfreut sich seit Beginn der Ausstrahlung großer Beliebtheit beim Fernsehpublikum. Seit nunmehr sieben Jahren bleiben die Zuschauer der Telenovela rund um das Geschehen am Fürstenhof treu und dies, obwohl die Hauptcharaktere regelmäßig aussteigen.

Doch das gehört zum Konzept: Mann und Frau verlieben sich, finden nicht zueinander, nach circa einem Jahr siegt dann doch die Liebe, sie heiraten und verlassen den Fürstenhof. Seit sieben Jahren und sieben Staffeln das gleiche Prinzip. Zwar kehrte bereits ein Protagonist (Lorenzo Patané, 35) zurück, jedoch nur weil seine Frau (Inez Björg David, 30) verstarb und er im Kreise seiner Familie Trost suchte und natürlich die neue Liebe (Uta Kargel, 31) fand. Nun wird jedoch noch jemand Weiteres an das Set zurückkehren: Gregory B. Waldis (44)! Gregory ist ein Gesicht der ersten Stunde. Er spielte den Alexander Saalfeld, Hauptfigur der ersten Staffel.

Doch eigentlich hat Alexander sein Glück gefunden, lebt mit seiner Frau Laura (Henriette Richter-Röhl, 30) und den zwei Kindern in Brüssel. Wieso Gregory ans Set - und somit Alexander an den Fürstenhof zurückkehrt - weiß man nicht, auch die Dauer seines Aufenthalts ist bislang unklar. Aber wir sind uns sicher: Die Fans werden sich riesig freuen!