Diesen lustigen Typen haben aufmerksame Castingshow-Zuschauer vielleicht schon einmal gesehen. Richtig, der 23-jährige Dominic, der heute Abend bei Popstars antrat, ist nicht neu im TV: 2009 versuchte er nämlich sein Glück schon bei Deutschland sucht den Superstar. Immerhin schaffte er es dort in den Recall, danach war allerdings Schluss. Und wie lief es für Dominic bei „Popstars“?

Vor seinem Casting-Auftritt erzählte er von sich, dass er ein bisschen verrückt ist, und zeigte sich zudem vor der Kamera so aufgeregt, dass er, wie er zugab, „fast heulen“ musste. Doch als er dann vor der Jury stand, war wieder alles gut. Senna (32), Detlef D! (42), Ross (37) und Lucy (36) fiel zunächst mal Dominics Optik ins Auge. Lucy fand seine Hose super und so wurde ein wenig über das Outfit gefachsimpelt, bis sie irgendwann meinte: „Du solltest eigentlich singen.“ Von seiner Performance waren die „Allstars“-Juroren nur mäßig überzeugt, aber weil er ein „Paradiesvogel“ sei und auffalle, kam er eine Runde weiter. Für den Recall hatte es also wieder gereicht, doch darf Dominic nun auch mit nach Ibiza?

Zusammen mit Patrick (24), Alain (23) und Tim (20) trat er nochmal auf, doch leider war da der Weg für den ehemaligen DSDS-Kandidaten dann auch wieder zu Ende. Ross meinte: „Du erinnerst mich daran, wie ich früher war. Aber ich glaube, dass es vielleicht nicht reicht.“ Und er hatte recht – Dominic kam nicht auf die nötigen acht Punkte und musste auch dieses Mal die Castingsendung sehr schnell wieder verlassen.