Sie kann es einfach nicht lassen. Nachdem die Karriere von Jennifer Lopez (41) nicht nur dank ihrer Jury-Qualitäten bei American Idol wieder ins Rollen gebracht wurde, überlegt sie nun, zu der Talent-Show zurückzukehren.

Laut The Hollywood Reporter verdiente Jennifer bereits 12 Millionen US-Dollar in der ersten Staffel, für ihre stets ermutigenden Worte an der Seite ihrer richtenden Jury-Kollegen. Jennifers Wärme und persönliche Bindung zu ihrem Schützlingen konnte sie auch während der Aufnahmen nicht verstecken. „Du lernst die Kandidaten kennen“, sagte sie. „Du lernst ihre Hoffnungen und Träume kennen, wenn die Kamera an ist und wenn sie aus ist. Es ist eine verrückte Achterbahn, die man zusammen fährt.“

Trotz all den tollen Erfahrungen dürfen wir weiterhin gespannt sein, ob Jennifer auch in der nächsten Staffel wieder zur Jury gehören wird. Denn ihre Leidenschaft für American Idol besteht weiterhin, nur hat sich nun auch wieder in ihrer eigenen Musikkarriere eine Menge getan. Wer könnte es J.Lo da also verübeln, wenn sie ihren eigenen Erfolg vorerst an erster Stelle stellt?