Über Cristiano Ronaldo (27) spalten sich die Meinungen, denn seine selbstbewusste Art kommt nicht bei jedem gut an. Allerdings hat der erfolgreiche Fußball-Star allen Grund, mit geschwollener Brust über den Rasen zu laufen – schließlich hat er alles, was er sich wünschen könnte: Erfolg, Geld und stets eine schöne Frau an seiner Seite. Derzeit ist Irina Shayk (26) seine hübsche Begleiterin, die ihn, beziehungsweise seine Frisur, jetzt sogar vor einem anderen Supermodel verteidigte.

Keine geringere Schönheit als Bar Refaeli (27) erklärte während des EM-Spiels Portugal gegen Tschechien auf Twitter: „Das Einzige, woran ich denken kann, wenn Ronaldo spielt, ist, dass Haargel verboten werden sollte!“ Das wollte Irina nicht auf sich sitzen lassen und antwortete postwendend: „Hassen ist kein guter Look. Lerne zu lieben“. Hört sich nach einem ziemlichen Zickenkrieg an, dem die Sexiest Women in the World dann allerdings wohl doch schnell ein Ende setzen wollte, denn sie stellte anschließend klar: „@theirishayk Ich liebe dich und deinen Freund. Ich mag nur kein Haargel...xx“.

Zwei schöne Frauen, die sich um ihn streiten – sicherlich ein weiterer Triumph für den eitlen Kicker!