Ex-Erotik-Darstellerin Gina Wild, mittlerweile besser bekannt unter ihrem echten Namen Michaela Schaffrath (38), wagte den wohl letzten Schritt in Richtung Seriosität – sie trat am Wochenende vor den Traualtar.

Die Schauspielerin, die in der Vergangenheit nicht mit Reizen geizte, zeigte sich am schönsten Tag in ihrem Leben ziemlich hochgeschlossen. In einem bodenlangen Traum aus weiß und mit verschleiertem Gesicht wurde sie von ihrem Vater zum Altar geführt.

Nach der einstündigen Zeremonie im Taunus sagte die Braut laut „bild.de“:
„Bin total sprachlos, überwältigt und über-überglücklich. Ein großer Traum ist in Erfüllung gegangen.“

Herzlichen Glückwunsch!