Um die hübsche Blondine, die den Schlager wieder populär gemacht hat, kommt so gut wie niemand mehr drum herum. Helene Fischer (28) feiert Erfolg nach Erfolg und schaffte es am ersten Weihnachtstag mit ihrer Sendung, der „Helene Fischer Show“ mal eben, 5,39 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen zu fesseln.

Dieses erfolgreiche Bild spiegelt sich auch in den Charts wieder. Nachdem sie sich im Frühjahr 2012 darüber freuen konnte, dass ihr bereits 2010 erschienenes Best-of-Album seit 100 Wochen nicht mehr aus der Hitliste wegzudenken war, gelang Helene nun auch mit ihrem neuesten Werk wieder Großes. Gerade veröffentlichte sie nämlich ihre Platte „Für einen Tag - Live“, eine Live-Version ihres 2011 erschienenen Albums, und wie media-control.de verkündet, stieg das neue Werk der in Russland geborenen Sängerin auf Anhieb auf Platz 1 der Album-Charts ein!

Helene Fischer verdrängte damit den bisherigen Spitzenreiter Michael Bublé (37), dessen „Christmas“ auf den zweiten Platz rutschte, während sich David Garrett (32) mit „Music“ auf dem dritten Rang einreiht. Schöner könnte das Jahr für Helene wohl nicht enden – sie hat also allen Grund, Silvester richtig ausgelassen zu feiern.