Hoppla, bei diesem Anblick wird wohl der ein oder andere regelrecht zusammenzucken, denn Lisa Robin Kelly (42) ist kaum mehr wiederzuerkennen! Die 42-Jährige, die durch ihre Rolle der Laurie Forman in „Die wilden 70er“ bekannt wurde, scheint ernsthafte Probleme zu haben. Einst eine wunderschöne Frau, hat sich Lisa mehr und mehr zum recht kaputt wirkenden Ex-Star verwandelt, dessen Äußeres mehr spricht als tausend Worte!

Am Wochenende wurde die Schauspielerin, die seit der Erfolgs-Sitcom in der Versenkung verschwand, nun festgenommen. Der Grund: häusliche Gewalt. Ihr Ehemann hatte Lisa angezeigt, da sie ihm körperlichen Schaden zugefügt haben soll. Was genau passiert war, ist aber immer noch unklar. Derzeit sitzt Lisa in Untersuchungshaft, für die Kaution von 50.000 US-Dollar wollte wohl bisher niemand aufkommen. Schon länger soll Lisa ernsthafte Drogen-Probleme haben. 2010 wurde sie bereits einmal festgenommen – damals wegen Alkohol am Steuer.

Doch ihr aktuelles Polizei-Foto sieht ganz danach aus, als ob da noch andere Drogen im Spiel wären. Völlig irr wirkend lächelt Lisa fast schon in die Kamera. Unter ihren weit aufgerissenen Augen erkennt man tiefe Augenringe und im Vergleich zu dem Polizei-Foto von 2010 hat sich Lisa wirklich krass verändert. Von der einstigen Schönheit ist leider nahezu nichts mehr übrig geblieben. Bleibt nur zu hoffen, dass Lisa nun ihre Probleme endlich in den Griff kriegt und es der letzte Knast-Aufenthalt für den ehemaligen Fernsehstar bleibt.