Die Autorinnen Marie Michalke (18) und Katharina Weiß (17) haben sich für ihr Buch „100 Dinge, die man tun sollte, bevor man 18 wird“ auf ein spannendes Abenteuer begeben und im Zuge ihrer Recherche viele aufregende und vor allem unerwartete Dinge erlebt.

Promiflash traf die beiden und ließ sich das noch einmal genauer erzählen: „Wenn wir zusammen sind, dann passieren immer schöne Dinge. Das ist oft Minuten-Timing. Wir hatten immer Glück“, berichtet Kathi Weiß und in der Tat: Nicht nur, dass die beiden kreativen Freundinnen ein Praktikum bei einem der beliebtesten Moderatoren-Duos Deutschlands ergatterten, nein, Marie und Kathi fühlten auch einigen anderen Promis auf dem Zahn. Man traf die fünf Herren von Kraftklub, wie Marie Michalke berichtet: „Das mit Kraftklub war Zufall, weil wir an dem Tag bei ZDF neoParadise waren und da ein Praktikum bei Joko (33) und Klaas (28) gemacht haben. Die hatten wir damals angeschrieben, ob das okay wäre, wenn wir da mal einen Tag lang reinschnuppern, weil wir das Buch schreiben. Die waren dann total super und das hat alles funktioniert. An dem Tag haben dann zufällig Kraftklub gespielt...“ Kathi ergänzt: „Und wie das dann so ist, in der Raucherpause unterhält man sich... Dann landet man da so irgendwie bei einer Runde Schnaps. Das funktioniert ganz schnell, das kann man schon mal so sagen.“ In ihrem Buch beschreibt Kathi dann die Höllenqualen ihres Katers am nächsten Morgen und die große Kunst des Eintrittsstempel-Fälschens, in die sie Kraftklub-Felix-Brummer in jener Nacht einführte.

Doch nicht nur mit dieser Band verbrachten die neugierigen Mädels eine tolle Zeit, auch Jennifer Rostock traf man für die Recherche und lud zum großen „Sex, Drugs & Rock'n'Roll“-Interview: „Wir dachten uns, die haben da doch Erfahrung, weil sie so eine krasse, exklusive und auch sehr gute Bühnenshow machen. Und dann sind wir dahin. Und die waren total nett und authentisch und auf jeden Fall 'Sex, Drugs and Rock'n'Roll'!“ Wer also die Dokumentation eines herrlichen Dialoges zwischen den Mitgliedern von Jennifer Rostock, Kathi und Marie genießen möchte, in dem Sarkasmus und Ernst nicht immer leicht zu unterscheiden sind, der sollte sich das Buch einmal zu Gemüte führen und sich auf jeden Fall von ihren Abenteuern inspirieren lassen. Vielleicht sitzt ja ihr schon bald selbst im Tourbus eurer Lieblingsband?