Endlich ist er zurück! Der Sommer nähert sich wieder mit großen Schritten und bei prophezeiten Temperaturen von über 30 Grad im Schatten können es die meisten von uns wohl kaum abwarten, dass endlich das Wochenende kommt und mit ihm ein Besuch am Badesee oder im Freibad.

Beim ausgiebigen Sonnenbaden sollte ein ausreichender Sonnenschutz und zeitweilige Aufenthalte im Schatten allerdings niemals zu kurz kommen. Denn so schön sonnengebräunte Haut auch ist – die Gefahr von Hautkrebs und verfrühter Hautalterung ist bei zu viel UV-Strahlung stets gegeben. Dieser Gefahr scheint sich Jenny Elvers-Ebertzagen (40) allerdings nicht bewusst zu sein.

Sie besuchte jetzt die „Frisch gepresst“-Premiere und fiel nicht nur durch ihr sommerliches Outfit, sondern auch durch ihre extrem stark gebräunten Beine auf. Besonders im Kontrast zu ihrem hell abgepuderten Gesicht, stachen dem Betrachter ihre glänzend braunen Beine ins Auge. Und das Lüften ihres T-Shirts bewies: Auch ihr Bauch hat dieses Jahr wohl schon etliche Stunden in der Sonne gelegen. So toll ihr sommerlicher Hautton auch wirkt, hoffen wir doch, dass sie das exzessive Sonnenbaden später nicht einmal bereut!