Vor einigen Wochen konnte sich Jessica Simpson (31) über die Geburt ihres ersten Babys freuen und natürlich wird die kleine Maxwell Drew nicht nur von ihren Eltern, sondern von der kompletten Verwandtschaft total vergöttert. Der Rest der Welt wartete seitdem neugierig auf das erste Baby-Foto.

Wie wir berichteten, verkaufte Jessica für stolze 800.000 Dollar dieses heiß ersehnte, erste Bild an das amerikanische People-Magazin, welches es jetzt auf ihr neuestes Magazin-Cover druckte. Nun bekommen wir alle das schöne Bild einer über das ganze Gesicht strahlenden Jessica zu Gesicht, wie sie stolz die schlafende und einfach nur niedlich anzusehende Maxwell im Arm hält. Das Foto hält einfach pures Mutterglück fest. Das kann die Neu-Mama auch nur bestätigen und betont im Interview, wie sehr sich ihr Leben durch ihr Töchterchen verändert hat: „Von der Art, wie ich schlafe bis zu dem, was ich denke, Maxwell hat definitiv Einfluss auf alles!“ Natürlich ist auch der Papa, Jessicas Verlobter Eric Johnson (32), total verzückt, wie seine Liebste verrät: „Wir müssen sie die ganze Zeit anstarren. Wir können nicht genug von ihr kriegen!“

Genau so soll es ja auch sein. Jessicas Welt dreht sich nur noch um Maxwell und wir freuen uns über das erste von ganz vielen herzallerliebsten Baby-Bildern!