Da hat Sarah Knappik (24) es ihrer ehemaligen GNTM-Freundin aber ganz schön zurückgezahlt. Gina-Lisa Lohfink (24) und die Dschungelcamp-Kandidatin waren mal ganz dicke Busenfreundinnen, gingen in der Modelschau gemeinsam durch dick und dünn und ließen nichts auf die jeweils andere kommen. Dann kam der Riss und die Freundschaft zerbrach. Mittlerweile sind die zwei miteinander verfeindet, Gina-Lisa disste Sarah vor einigen Tagen sogar in der Öffentlichkeit und bezeichnete sie als ihre „billige Kopie“.

Aber auch Sarah nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es um die Ex von Marc Terenzi (32) geht. In der gestrigen Dschungelshow gab sich die Blondine mal wieder als coole Rapperin – und siehe da, diesmal musste Gina-Lisa dran glauben:

„Yo Leute, Sarah ist im Gebäude, ich sag nie wieder 'Zack die Bohne', ich lebe jetzt ohne. Scheiß auf die Bohne, ich esse nur Reis. Ich gib einen *** auf 'Zack die Bohne', dieser Spruch war mal nicht ohne, doch er ging verloren an einer ekligen Frau, deswegen haue ich sie irgendwann grün und blau. Brutal wie ich bin, immer in die Fresse rein, ja Sarah K. ist ein hammer hartes Ghetto-Schwein.“

Es liegt wohl auf der Hand, wer hier mit „ekliger Frau“ gemeint ist. Da darf man echt gespannt sein, wie Sprücheklopferin Gina-Lisa jetzt kontert...

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.