Manchmal schien die Beziehung zwischen Teenie-Stern Justin Bieber (18) und seiner Partnerin Selena Gomez (20) schon fast zu schön, um wahr zu sein. Zuckersüß und mit rosa Herzchen wurde diese Liebe auf den roten Teppichen der Welt öffentlich zelebriert. Und nun? Alles aus. Justin bandelt angeblich mit Taylor Swift (23) an, Selena angelt sich den besten Freund des Ex. Oder ist alles doch ganz anders?

Denn Justin, seines Zeichens nun also ein frischgebackener Single, hatte an Valentinstag via Twitter einmal mehr ganz viel Liebe zu verbreiten. "Ihr sollt wissen, dass ihr wunderschön seid. Fröhlichen Valentinstag!", ließ er da verlauten, allerdings könnte dieses "U" auch genauso gut mit "Du" übersetzt werden - ein Gruß an seine Verflossene also? Immerhin besingt er in seinem Song "All Around The World" eine ganz spezielle Dame mit eben dieser Verszeile. Man kann also nur munkeln und spekulieren, ob der Bieber hier seine Liebe mit der Welt geteilt hat, oder vielleicht doch Selena gerade am Valentinstag vermisst hat.

Denn anstelle von romantischer Zweisamkeit hieß es für den 18-Jährigen dieses Jahr, den Tag der Liebenden im Kreise der Familie zu verbringen. Was mit Sicherheit auch schön war - aber seine Selena wird es ihm wohl nicht ersetzt haben.