Auf Fotos wirken Selena Gomez (19) und Justin Bieber (18) stets wie frisch verliebt und überglücklich, doch sind sie das wirklich? Gerüchten zufolge sollen sich die beiden in den letzten Monaten mehrmals getrennt haben und ihre Beziehung kurz vor dem Aus stehen! Doch was mag nur der Grund dafür sein?

Wie Hollywoodlife.com exklusiv erfahren haben will, sind die beiden immer noch total verliebt ineinander, doch der Druck von außen werde immer größer, sodass ihre Beziehung ernsthaft darunter leide. Eine Quelle, die Justin sehr nahe stehen soll, erzählte, dass sein Team ihn wegen seiner Liebsten ordentlich unter Druck setze. Es sei der Meinung, dass Selena Justins Karriere schade und nur eine baldige Trennung ihm wieder Aufschwung geben könne.

„Die Leute in Justins Umfeld glauben, dass ein 'Single Justin' einfach lukrativer ist“, so die Quelle. „Da draußen sind Bands wie One Direction und andere Herzensbrecher. Dass Justin eine Freundin hat, zeigt, dass er unerreichbar ist – das ist nicht gut für die Ticketverkäufe, Albumkäufe und die jungen, kreischenden Fans. Seine Leute haben Angst, dass das seine Karriere auf lange Sicht ruinieren könnte. Justin und Selena lieben sich aber immer noch und wollen sich nicht trennen.“

Ein Beweis dafür, dass Justin in dieser Sache wirklich Druck gemacht wird, könnte sein mysteriöser Tweet vor einigen Wochen sein, der die Trennungs-Gerüchteküche ziemlich anheizte. Darin schrieb er: „Danke für die Zeit, die ich mit dir hatte, aber ich muss mich weiterentwickeln.“