Im Januar machte Detlef D! Soost (40) seiner Kate Hall (27) einen Heiratsantrag. Die Hochzeit ist noch für dieses Jahr geplant. Zwar möchte sie das genaue Datum der Feier noch nicht verraten, aber sie erzählt, wie sie sich ihren großen Tag vorstellt.

Wie wohl jede Frau träumt die zukünftige Braut von einer echten Märchenhochzeit mit den engsten Freunden und ihrer Familie. „Im kleinen gemütlichen Kreis. In unserem Alltag haben wir schon genug Hektik und große Veranstaltungen“, verrät die Sängerin in einem Interview mit dem deutschen OK! Magazin. Aber Kate will ihrem Detlef nicht nur einmal das Ja-Wort geben: „Ich möchte auf Hawaii ein zweites Mal heiraten. Das ist total kitschig, aber barfuß am Strand rumzulaufen, muss toll sein. Mit einem richtigen Hippie-Priester und Blumenketten um den Hals.“

Außerdem verriet Kate, welch ein großartiger Vater ihr Verlobter ist und dass er sich rührend um ihre gemeinsame Tochter Ayana (1) kümmert, wenn sie selbst arbeiten muss: „Wenn man zusammen wohnt und arbeitet, ist man ein eingespieltes Team. Detlef ist in dieser Woche Mutti, bringt Ayana zur Kita und holt sie wieder ab. Er ist ein ganz, ganz toller Papa. Wir haben bewusst keine Nanny zu Hause, weil wir zu gerne Eltern sind.“ Wir hoffen, Kate bekommt ihre Traumhochzeit und wünschen der kleinen Familie alles Gute!