Nach fünf Jahren Ehe mit Tom Cruise (49) kam Katie Holmes (33) zu dem Schluss, dass sie die Beziehung beenden möchte. Und den Schritt, die Scheidung einzureichen, hat sich die Mutter der sechsjährigen Suri (6) offenbar gut überlegt. Denn sie hatte schon für den Moment vorgesorgt und sich eine neue Bleibe gesucht.

Es sieht so aus, als habe Katie schon seit Wochen ihr Vorgehen geplant und sich laut RadarOnline heimlich ein Apartment in Manhatten, New York gemietet. Die ersten Bilder des Gebäudes, in dem sich ihre – ohne Zweifel luxuriöse – neue Unterkunft befindet, gibt es jetzt auch schon.

Katie scheint also definitiv schon länger unglücklich in ihrer Ehe gewesen zu sein, sodass die Berichte, sie habe erst vor zwei Wochen noch richtig happy mit ihrem Mann gewirkt, eher unglaubwürdig erscheinen. Während es sich Katie nun wahrscheinlich in ihrem neuen Zuhause schön macht, gibt Tom den Anschein, als wäre er von der Entscheidung seiner Frau überrumpelt worden. Außerdem stellt sich die Frage, ob auch Suri bald dauerhaft bei ihrer Mama im neuen NYC-Apartment wohnen wird – Katie will nämlich um das alleinige Sorgerecht für ihre Tochter kämpfen.