Katy Perry (27) und Frauenheld John Mayer (34) wurden bereits als das neue Traumpaar des Showgeschäfts gehandelt, doch jetzt heißt es offenbar: Kommando zurück. Nachdem die beiden kürzlich Zeit miteinander verbrachten und zusammen Essen waren, war sich die Presse sicher, dass sich etwas anbahnt. Nach Hollywood-Ladys wie Jennifer Aniston (43) oder Jennifer Love Hewitt (33), sollte es John Mayer nun die süße Katy Perry angetan haben. Aber da hatten wir uns wohl zu früh gefreut, denn jetzt heißt es, bei dem Dinner habe es sich um nichts Romantisches gehandelt.

Wie Celebuzz.com berichtet, haben Katy und John nur ein rein geschäftliches Interesse aneinander. „Es war kein Date. Sie trafen sich, um eine mögliche musikalische Zusammenarbeit zu besprechen“, so die Quelle des Online-Dienstes. Somit können wir uns leider nicht auf baldige süße Turtelbilder der beiden Musiker freuen. Katy scheint stattdessen lieber ihr Single-Leben zu genießen. Denn auch mit dem „Florence + the Machine“-Gitarristen Robert Ackroyd (28), den sie nach ihrer Scheidung von Russell Brand (37) gedatet haben soll, läuft Berichten zufolge mittlerweile nichts mehr. Die hübsche Sängerin ist also wieder zu haben.