Eigentlich versteht man unter dem Wort „Busenfreunde“ ja etwas anderes, doch im Falle von Kelly Osbournes (27) neuer Bekanntschaft, kann man den Begriff auch gerne wörtlich nehmen. Die Tochter von Metal-Ikone Ozzy Osbourne (63) hatte am Wochenende sichtlich Spaß mit einigen skurrilen Partyfreunden.

„Heute ist die Nacht der Perücken im Madhouse“, hatte sie via Twitter angekündigt und später fleißig Bilder gepostet. In dem angesagten Club traf sich schließlich auf die Amazon Ashley. Die Blondine gehört mit einer Körpergröße von stolzen 2, 01 Metern zu den größten Frauen der Welt und ist ebenso groß wie zeigefreudig. Mehr als Glitzeraufkleber auf ihren Nippeln trägt sie selten über ihren Brüsten. Kelly schmiegte sich sichtlich erheitert an die Riesen-Lady und so wurden die Dimensionen im direkten Vergleich mit der 1,58 Meter kleinen Sängerin besonders deutlich. Kellys Kopf ist beinahe so groß wie eine Brust von Amazon Ashley.

Neben ihrem nächsten feierwütigen Kumpel sah das Ganze dann aber schon wieder ganz anders aus. Sie ließ sich nämlich auch noch neben einem kleinwüchsigen Herren knipsen und musste sich zu ihm herunterbeugen, um auf Augenhöhe zu sein. Doch egal ob riesig oder winzig, die Stimmung war definitiv großartig.