Als wäre Schauspielerin Kristen Stewart (22) momentan nicht schon seelisch genug angeschlagen, nachdem sich fast ganz Hollywood aufgrund ihrer Affäre von ihr abwandte, folgt jetzt der nächste harte Schlag für sie: Kristens Eltern lassen sich scheiden.

Ihre Mutter Jules Mann-Stewart soll den Scheidungsantrag, so berichtet der Onlinedienst TMZ, bereits am 17. August beim Gericht in Los Angeles ausgefüllt haben – genau dort, wo sie John vor 27 Jahren das Ja-Wort gab. Grund für die Scheidung seien unüberbrückbare Differenzen, heißt es. Offenbar sei die Ehe schon seit längerer Zeit nicht mehr intakt gewesen, Jules und John hätten sich angeblich schon seit Juni letzten Jahres voneinander entfremdet.

Kristens Eltern arbeiten beide in der Filmbrache, ihre Mutter ist Drehbuchautorin und Regisseurin, ihr Vater TV-Produzent und Bühnenmanager beim Theater. Bisher hat der Twilight-Star noch kein öffentliches Statement dazu abgeben, aber nach den ganzen letzten nervenaufreibenden Wochen ist es nur allzu verständlich, dass sich die 22-Jährige nun erst einmal zurückzieht.