Wie weit Fanliebe gehen kann, dass haben wir in den letzten Jahren schon häufiger gesehen. Seit Neuestem reicht es den Fans nicht mehr, sich Poster im Zimmer aufzuhängen und ihre Stars im TV zu verfolgen – sie gehen einen Schritt weiter.

So haben wir schon einen Fan gesehen, dessen Körper vor Miley Cyrus (19)-Tattoos nur so wimmelt und auch bei Fans der Kultblondine Daniela Katzenberger (25) geht die Bewunderung unter die Haut. Nun wurde diese Ehre anscheinend auch Kurt Krömer (37) zuteil. Auf seiner Facebook-Seite postete er ein Foto, auf dem er neben dem Arm eines Fans zu sehen ist, welcher sich anscheinend die Krömer-Umrisse auf den Unterarm tätowieren ließ. Dazu scherzte er: „Achtung! Achtung! Krömer Fans müssen sich jetzt per Tattoo kennzeichnen lassen. Mike war der erste. Mehr dann bei Krömer Late Night.“

Doch damit nicht genug, wenige Stunden später stellte er ein Foto online, auf dem er vor Sidos (31) Tattoo-Studio steht und eine ulkige Kopfbedeckung trägt. Dazu kommentierte er: „Natürlich wurde das Tattoo bei SIDO gestochen. Mir hat er auch eins auf die Stirn gemacht. Zeige ich aber erst im August. :-) Gruß, Krömsen.“ Dass Kurt wirklich ein echtes Tattoo auf der Stirn hat, wagen wir zu bezweifeln. Aber ob sein Fan Mike auch keine echte Tinte unter der Haut trägt – das werden wir wohl leider erst ab August erfahren, wenn die Show ausgestrahlt wird.