Es ist echt schon lange her, dass sich Lady GaGa (26) in einem ihrer abgefahrensten und vor allem grünsten Outfits überhaupt präsentiert hat. Mit einer Horde von Kermit-der-Frosch-Puppen behängt, zeigte sie sich in der Öffentlichkeit.

Nun, einige Jahre später, erfahren wir, dass eine Person damals gar nicht so gelassen auf das Outfit reagierte. Die Rede ist natürlich von Muppet-Legende Miss Piggy, die Freundin von Kermit, der jüngst in einem Interview mit dem englischen star-Magazin verriet, wie Piggy auf den Anblick reagierte: „Miss Piggy gab mir direkt eins auf die Fre**e, weil sie dachte, dass das wirklich ich gewesen wäre, der sich um Lady GaGa räkelte.“ Aber dann habe sie sich schnell wieder beruhigt. Und generell sei Piggy ja ein großer Fan von der Sängerin, wie sie selbst verriet: „Sie hat mit diesem Frosch-Schal eine Menge Wirbel verursacht und sie weiß einfach, wie man auffällt. Wenn man überlegt, dann kommt man einfach nicht darum, dass man sieht, dass Lady GaGa gerne so wie ich sein möchte.“

Die beiden Muppets also in gewohnter Gag-Laune im Interview. Die Statements wurden natürlich von ihren Original-Sprechern gegeben. Mittlerweile gibt es übrigens auch ihr neustes Kinoabenteuer auf DVD und Blu-Ray zu sehen. Wir sind schon gespannt, wann wir Kermit und Piggy wieder auf der Leinwand sehen. Vielleicht auch mit Lady GaGa in einer neuen Gastrolle?