Gestern Abend in Köln war ja wieder ganz schön was los. Der König der Schokolade, Hermann Bühlbecker, lud wieder einmal zu seiner alljährlichen Lambertz Schoko-Nacht und viele Promis folgten seinem Ruf. Stargäste waren dieses Mal unter anderem Model Marcus Schenkenberg (42), Burlesque-Tänzerin Dita Von Teese (38), US-Schauspieler Danny Glover (64) und Ex Bond-Girl Bo Derek (54).

Vor allem Marcus Schenkenberg kam über die süße Versuchung ins Schwärmen und sprach ihr sogar noch gewisse magische Kräfte zu: „Ich liebe Schokolade über alles, egal ob weiße oder dunkle. Es ist mein Anti-Aging-Rezept. Solange man sie in Maßen genießt, ist Schokolade wirklich ein Beauty-Wunder.“ Ex-Bond Girl Bo Derek hingegen, die scheinbar nicht wie viele andere dem Botox-Wahn verfallen ist, hat kein spezielles Beauty-Geheimnis. Sie altere einfach genauso wie jeder andere auch, das sei einfach das Leben.

Burlesque-Queen Dita von Teese stolzierte wieder einmal perfekt gestylt und sehr ladylike über den roten Teppich und bezauberte alle Anwesenden mit ihrer umwerfenden Ausstrahlung. Im Gegensatz zu ihr wurde Lagerfeld-Muse Baptiste Giabiconi (21) von einer ganzen Horde Bodyguards begleitet, aber auch deutsche Stars und Sternchen gaben sich die Ehre. Ex-Dschungelkönig Ross Antony (36) fand Vorzeige-Drag-Queen Olivia Jones (41) einfach nur zum Anbeißen, Popstars-LaViVe kamen wie X-Factor Big Soul nur zu dritt und die Mädels von Queensberry versuchten, gegen die Trennungsgerüchte anzulächeln.

Doch es gab auch ein gewisses Konflikt-Potential bei der Lambertz-Schoko-Nacht. So war neben DSDS-Jurorin Fernanda Brandao (27) auch ihr Ex-Freund Bushido (32) anwesend, der ihr ja vor Kurzem über DSDS-Cosimo (29) ausrichten ließ, dass sie schlecht im Bett gewesen sei. Auch Oliver Pocher (32) wurde auf der Party mit seiner Ex Monica Ivancan (33), die Mühe hatte ihr Dekolletee im Griff zu halten, konfrontiert. Ob sie sich wohl alle auf der Party schön aus dem Weg gegangen sind? So wirklich gut sind sie ja alle nicht aufeinander zu sprechen.