Diese Geschichte hätte sich der Fachmann in Sachen Liebesromanen nicht besser ausdenken können: Nicholas Sparks (46) lieferte mit „Mit dir an meiner Seite“ die Buchvorlage für den gleichnamigen Film, in dem wir uns Liam Hemsworth (22) und Miley Cyrus (19) zum ersten Mal als Paar vorstellen durften. Zweieinhalb Jahre später steuern die beiden Jungstars nicht nur auf den Hafen der Ehe zu – am liebsten würden sie sich auch gleich an die Familiengründung machen.

So weit scheint diese Beziehung wie aus einem Bilderbuch, und warum das so ist, erklärte Liam nun in einem Interview mit dem Magazin InStyle. Auf die Frage, wie die ideale Frau sein müsste, antwortete der 22-jährige Darsteller aus Hunger Games: „So wie meine Verlobte. Sie ist unglaublich glücklich und genießt das Leben. Sie war es auch, die mir gezeigt hat, dass ich mal einen Gang runterschalten muss und nicht alles so ernst nehmen darf. Glücklich sein, positiv an die Dinge gehen, Spaß haben, diese Eigenschaften sollte eigentlich jeder haben.“ Was ihm außerdem an der Sängerin an seiner Seite gefällt: Sie lässt ihm modisch freie Hand. „Das ist ihr egal. Ich ändere meinen Style recht häufig. An einem Tag sehe ich besonders cool aus, am nächsten sehe ich aus, als würde ich auf der Straße leben“, so der Schauspieler.

Miley, die auch gerne einmal mit verschiedensten Stil-Richtungen in Sachen Mode experimentiert, finde er übrigens immer attraktiv und schön. Mit seiner gutaussehenden, lebensfrohen Freundin scheint der kecke Australier wirklich das große Los gezogen zu haben. Hoffen wir, dass diese Liebesgeschichte auch weiterhin so zuckersüß verträumt bleibt!