Er war der große Gewinner im EM-Halbfinale gegen Deutschland: Mario Balotelli (21). Mit seinen beiden Toren schoss er die italienische Mannschaft ins Finale, wo sie es mit Gegner Spanien aufnehmen mussten. Leider hatte der 21-Jährige dort kein Glück und musste sich mit seinem Team mit dem Vize-Titel zufriedengeben. Doch nun scheint es, als könne sich der Kicker über eine ganz andere Sache freuen.

Aktuelle Bilder seiner Ex-Freundin Raffaella Fico (24) zeigen sie nun nämlich mit einem deutlichen Bäuchlein. Doch ist die 24-Jährige tatsächlich schwanger? Bisher ist dies noch nicht bestätigt, doch die Managerin des Models wollte der englischen Zeitschrift Mirror eine Story verkaufen, die viel Geld wert sei, heißt es. Sollte Raffaella also wirklich Nachwuchs erwarten, so kann es durchaus sein, dass Mario Balotelli der Vater des Babys ist. Denn immerhin waren die beiden noch vor Kurzem ein Paar und das Beziehungs-Aus ist erst zwei Monate her. Damals ging die Liebe in die Brüche, weil der Fußballer sie mit einer Prostituierten betrogen haben soll – angeblich mit der Dame, mit der auch Wayne Rooney (26) schon eine Affäre nachgesagt wurde.

Doch nicht nur der Star-Kicker hat den einen oder anderen Skandal in seiner Vergangenheit verursacht, auch seine Ex ist kein Kind von Traurigkeit. Bevor sie mit dem italienischen Kicker liiert war, war sie die Freundin von Cristiano Ronaldo (27) und auch mit dem umstrittenen Politiker Silvio Berlusconi (75) soll sie schon eine Affäre gehabt haben. Bleibt zu hoffen, dass die beiden im Falle einer Schwangerschaft von derartigen Schlagzeilen in Zukunft Abstand nehmen.