Die Serie "Entourage" ist Kult: Die Story um den Hollywood-Schauspieler Vincent Chase und seine aus drei Freunden und seinem Manager Ari Gold bestehende "Entourage" begeisterte ab 2004 Millionen von Fans. Bis zu ihrer Einstellung im Jahr 2011 wurde die Serie sogar ganze 25 Mal für den Emmy und 14 Mal für einen Golden Globe nominiert. Aufgrund ihres großen Erfolgs ist nun ein Film über die verrückte Hollywood-Crew geplant - mit keinem Geringeren als Mark Wahlberg (41) unter den Darstellern.

Der Filmstar fungierte schon in der Serie als Produzent und hatte auch einige Cameo-Auftritte, schließlich basierte die Story lose auf seinen eigenen Erfahrungen als angehender Hollywood-Darsteller. Da lässt er es sich nun selbstverständlich nicht entgehen, auch auf der großen Leinwand an der Seite seiner Co-Stars Jeremy Piven (47), Adrian Grenier, Kevin Connolly (38), Kevin Dillon und Freddy Ferrera zu schauspielern. Über die geplante Story verriet Wahlberg dem London Evening Standard: "Vincent Chase ist ein Schauspieler, also wird es definitiv um einen Film gehen." Insgesamt würde sich gegenüber der Serie nicht viel ändern: "Wir wollen einfach alle wieder zusammenbringen. Zuletzt war jeder der Jungs in einer ernsthaften Beziehung mit einer starken Frau. Nun wollen wir sie einfach mal wieder Jungs sein lassen."

Klingt ganz so, als hätte die "Entourage"-Crew Heimweh nach ihrem alten Set gehabt! Alle Fans der Serie können sich nach Marks Ankündigung nun umso mehr auf den Filmstart 2014 freuen.