Wenn am Wochenende endlich die begehrten Oscars verliehen werden, dann wird auch eine Dame vor Ort sein, mit der wohl die wenigsten gerechnet hätten: Micaela Schäfer (29)! "Ich bin von Prinz Marcus von Anhalt eingeladen worden zu der Elton John Oscar-Veranstaltung", sagte sie uns auf der Spring Breakers-Premiere im Promiflash-Interview und freut sich schon am meisten darauf, Heidi Klum (39) und Sharon Stone (54) bei der Verleihung zu sehen.

"Es wird ein riesen Event werden. Im Moment bin ich noch nicht aufgeregt. Das Schöne ist ja: Dort kennt mich keine Sau und ich kann alles von Außen betrachten. Ich kann mich da hinsetzen, die ganzen Leute beobachten und keiner wird mich angucken. Ich finde es so entspannend mal irgendwo hin zu gehen, wo ich nicht erkannt werde." Doch wird sie nicht alleine schon mit ihrer Kleiderwahl bei den Oscars auffallen? Nein, denn Micaela verspricht, dort nicht nackt aufzutauchen.

"Also, ich würde nie mit so einem Kleid wie heute auf die Oscars gehen. Das ist doch zu provokant. Da muss man schon sehr, ja, angezogen hingehen. Das werde ich auch tun." Denn vom Oscar-Teppich will sie auf keinen Fall fliegen: "Ganz bestimmt nicht - um Gottes Willen - das wäre das Schlimmste. Das werde ich aber sicher nicht. Ich habe was sehr Hochgeschlossenes an."