Sie ist das aktuelle Werbegesicht von Dior, daher war es selbstverständlich, dass Mila Kunis (28) die Modenschau des französischen Modehauses auf der Paris Fashion Week besuchte. Sie trug bei ihrem Besuch der französischen Hauptstadt ein enges rosé-farbenes Kleid, das an der Taille durch einen schwarzen Ledergürtel gerafft wurde. Dazu kombinierte sie beige Peep Toes und einen weißen Kashmir-Mantel - Natürlich passenderweise alles von Dior. Ihre dunklen Haare trug sie offen und geglättet über die Schultern fallend.

Die schlanke Schauspielerin erklärte kürzlich gegenüber Harper's Bazaar, dass sich ihr Körper seit den „Black Swan“-Dreharbeiten, für die sie fast zehn Kilogramm abnahm, stark verändert habe. Sie habe bis heute ihre alte Figur nicht zurückerhalten, da sich das wieder zugenommene Gewicht jetzt an völlig anderen Stellen ablagere als zuvor. Sie bedauerte: „Ich wär glücklich, wenn mein A*** größer werden würde. All das Gewicht, was ich an der Brust abgenommen habe, wanderte an meine seitliche Hüfte und meinen Bauch“. Doch auch wenn sie derzeit mit ihrer Figur nicht ganz zufrieden ist, sah sie bei der Modewoche absolut bezaubernd aus!