Lars (44) und Andre (44) von Mundstuhl sind wirklich zwei Pfundskerle – und das tatsächlich nur im übertragenen Sinne. Denn vor einiger Zeit schob Lars noch ein deutlich ordentliches Bäuchlein vor sich her. Heute Abend erschien er bei Schlag den Star neu erschlankt. Ganze 12 Kilo hat der Comedian angenommen, wie Moderator Steven Gätjen (39) gleich zu Beginn der Sendung bekannt gab.

Ob ihm das hilft, um den Pott von fetten 200.000 Euro gegen den Kandidaten zu verteidigen. Willy, ein Hautarzt aus Essen, ist nämlich fest entschlossen, sich den Gewinn unter den Nagel zu reißen. Allzu leicht wird das Duo es ihm nicht machen, immerhin treten sie im Doppelpack an. Aber zum Glück kann er im Zweifelsfall auch auf seinen Joker Stefan Raab (45) zurückgreifen.

Mit den 12 Kilo weniger dürfte Lars aber deutlich fitter sein als noch vor einiger Zeit und somit ist klar: Geschenkt wird dem Kandidaten nichts. Schließlich haben die Promis einen Ruf zu verteidigen. In den letzten Sendungen zogen die Herausforderer nämlich immer den Kürzeren.