Seit ihrer Trennung von Tom Cruise (51) ist es das erklärte Ziel von Katie Holmes (35) gewesen, endlich als ernstzunehmende Film-Schauspielerin durchzustarten. Und auch wenn sie zuletzt zumindest am Broadway mit ihren Aufführungen begeistern konnte, kehrt die Schauspielerin nun tatsächlich zu ihrem Ursprung zurück und übernimmt die Hauptrolle in einer neuen US-Serie.

Als schüchterne Joey wurde Katie Holmes in Dawson's Creek weltberühmt, doch zurück im Fernsehen will sie nun als toughe New Yorkerin beeindrucken. Laut The Hollywood Reporter wird sie in dem neuen Format, dessen Name noch nicht bekannt ist, die wohlsituierte Ann spielen, die sich gemeinsam mit ihrem Mann für wohltätige Projekte engagiert und dabei auch nicht davor zurückschreckt, andere Menschen zu manipulieren. Während ihr Mann ihr den Kinderwunsch nicht erfüllen will, wendet sich Ann immer mehr ihrem eigentlichen Kontrahenten Philip zu, der ebenfalls unglücklich verheiratet ist. Bisher habe Katie nur für einen Pilotfilm unterschrieben, ob das Format tatsächlich in Serie geht, hängt dann von dem Erfolg ab. Wann die Vorzeige-Mama in dieser anspruchsvollen Rolle zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

Mehr von Katie seht ihr in dieser "Coffee Break"-Episode: