Es waren 16 lange und anstrengende Tage, in denen sich die Dschungelcamper einigen schweren Herausforderungen stellen mussten. Eine Person hat die Dschungel-Prozedur durchweg mit Bravour gemeistert und trotz des miserablen Wetters nie ihren Sinn für Humor verloren – Brigitte Nielsen (48). Das wird einer der Gründe gewesen sein, weshalb die Zuschauer die 48-Jährige zur Dschungelkönigin 2012 kürten. Die Glamourqueen verfolgt jetzt, nur drei Tage nach dem Ende des Abenteuers, schon wieder das nächste Ziel: Noch einmal Mutter zu werden!

Kaum fallen sich Brigitte und ihr Ehemann Mattia (32) nach dem Dschungel-Aufenthalt das erste Mal wieder in die Arme, hat sie auch schon eine Idee: „Mein Gott, es war so schwierig ohne ihn, ich liebe ihn so sehr. Jetzt machen wir ein Baby!“, verkündet sie im Interview mit RTL und schaut ihren Liebsten verschmitzt an. Was dieser daraufhin sagt? „Ich liebe sie. Ich habe sie so vermisst! Ich bin so stolz auf sie.“ Über das von Brigitte angesprochene Babythema äußert sich Mattia also vorerst nicht. Da gibt es demnach wohl noch eine Menge Diskussionsbedarf zwischen den beiden Turteltauben.

Brigitte hätte momentan allerdings nur wenig Zeit für weiteren Nachwuchs - sie hat bereits vier Kinder -, immerhin stehen schon wieder zahlreiche TV-Projekte im Ausland an, die die Königin des Dschungels in den kommenden Monaten von privaten Vorhaben anhalten werden.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.