Zugegeben die Aussage von Jennifer Lopez (43) gegenüber WWD „Ich lebe in T-Shirts, wenn ich nicht gerade auf dem roten Teppich anzufinden bin“, wirkt bei diesem Anblick nicht besonders glaubwürdig.

Denn auch wenn die Pop-Sängerin behauptet „Ich liebe das sexy bequeme Gefühl und die Art, wie dich ein gutes T-Shirt fühlen lässt, ist echt cool“, so kann man sich Jennifer durchaus nur schwer in einem schlabbrigen Shirt und einer Jogginghose vorstellen. In einem hautengen Schlauchkleid im satten Royalblau erstrahlte Jennifer nämlich am Wochenende in Las Vegas anlässlich der Party eines Nachtclubs und war in diesem Dress garantiert der Mittelpunkt des Abends im beliebten Caesars Palace Resort Casino. Regelrecht schmal und mit definierten Schultern erschien die sonst so kurvige Latina an diesem Abend. Mit silbernen Ringen und einem breiten Armreif setzte die rassige Brünette in puncto Accessoires auf den angesagten Snake-Print auf ihrer Tasche und ihren Peeptoes.

Zwar sind die Bühnenoutfits von Jennifer auch stets ein echter Hingucker, jedoch haben wir die Sängerin schon lange nicht mehr in einem so simplen Outfit so sexy erlebt. Alles richtig gemacht liebe Jenny!