Schon seit ihrem Sieg in der ersten Germany's Next Topmodel-Staffel wurde sie als die nächste Heidi Klum (37) gehandelt, denn Lena Gercke (22) hat schließlich von allen bisherigen Siegerinnen am meisten Ähnlichkeit mit dem Topmodel aus Bergisch Gladbach. Auf der Berliner Fashion Week präsentierte sich Lena erstmals mit neuer Longbob-Pony-Frisur – und siehe da, jetzt könnte sie sogar glatt als Heidis jüngere Schwester durchgehen.

Ganz ungewohnt sieht der neue Haircut der 22-Jährigen aus, die doch eigentlich für ihren pfiffigen Kurzhaarschnitt bekannt ist. Damals plädierte Heidi und die restliche GNTM-Jury noch darauf, Lenas lange Mähne abzuschneiden, sie sei damit zu brav, begründete man diese Entscheidung. Wie das nette Mädchen von nebenan sieht Lena jetzt zwar wieder aus, aber genügend Sexappeal hat sie immer noch. Oder etwa nicht?