1
Bildungsshow Promi Big Brother

Wissenslücke Sex: Schill gibt Wendler Nachhilfe!

Ronald Schill klärte Michael Wendler über die perfekte Frau auf
Bildquelle:  Sat.1
Ronald Schill (55) und die zwischenmenschlichen Aktivitäten - es scheint eine Leidenschaft zu sein, die den Hamburger durch und durch bestimmt. Wer hämisch wäre, würde ihn vielleicht als "Lustmolch" abstempeln, doch vielleicht liebt der Richter die Frauen halt einfach nur so sehr. Bei Promi Big Brother jedenfalls erzählte er nun ganz offen, wie sie denn sein sollte, seine Traumfrau. Bei dem Kriterienkatalog, den er dabei gegenüber Michael Wendler (42) aufstellte, wurde klar: Eine gute Bettgefährtin muss die Auserwählte auf jeden Fall sein!

Ganz und gar klar und unmissverständlich wäre es zumindest in der Theorie, das Herz... und den Körper des Ex-Politikers für sich zu gewinnen, so viel ist sicher. "Erstens: Sie muss immer Bock auf Sex haben. Zweitens: Sie muss Fellatio lieben und beherrschen", so Ronald zu den ersten beiden Bedingungen, die eine perfekte Frau erfüllen müsste. Beim Wort "Fellatio" stolperte Kollege Michael allerdings zunächst - das hatte er nämlich noch nie gehört! Wie gut, dass Ronald gerne mit seiner Gelehrigkeit den Ahnungslosen aus dem Nebel des Unwissens hilft und Michael eine äußerst anschauliche Erklärung lieferte. Darüber freute sich der Schlagerbarde sichtlich - ein neues Wort lernen, ist immer gut! Doch Sex-Dozent Ronald hatte ja noch zwei weitere unbedingte Merkmale von Miss Perfect zu nennen: "Drittens: Sie muss stöhnen beim Sex. Viertens: Sie muss ihm das Gefühl geben, dass es mit ihm immer besonders berauschend ist." Wer weiß? Wenn Ronald weiterhin so energisch auf der Pirsch agiert, vielleicht findet er ja dann noch diese Eine...

Michael jedenfalls konnte während des Gespräches zumindest sein Vokabular aufbauen. An anderer Stelle allerdings entgleiten ihm im Moment aber die Dinge, wie euch diese "Coffee Break"-Ausgabe zeigt:

1 Kommentar

19
Dasselbe Spiel wie gestern

Schon wieder! Zuschauer bestrafen Promi BB-Janina

Janina Youssefian hat offenbar nicht viele Fans vor den Bildschirmen
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Bereits am vergangenen Promi Big Brother-Tag musste Janina Youssefian durch eine wahre Gefühlshölle gehen: Kaum war sie oben im Luxusbereich angekommen und endlich dem verwahrlosten Keller entronnen, schon hatten sie die Zuschauer vor den Bildschirmen eiskalt wieder zurückgeschickt. Und heute? Da durfte sie erneut den Duft des schönen und warmen oberirdischen Teils des Hauses für kurze Zeit genießen - doch zack, war sie auch schon wieder unten!

Wird dies jetzt wohl zur täglichen Routine werden? Ganz offensichtlich hat man "oben" sehr viel Mitleid mit Janina und möchte sie unbedingt endlich einmal wenigstens einen Tag lang dort wissen, wo es Essen gibt und frische Luft. Aber das Publikum hat eben die Entscheidungsmacht, wenn es darum geht, Kandidaten in den ungemütlichen Teil des Domizils zu schicken - und Janina scheint bisher niemanden wirklich davon überzeugt zu haben, dass es ihr ehrlich schlecht geht. Immerhin wurde sie von mitfühlenden Bewohnern oben noch etwas gefüttert und dann ging es auch schon, mit Deo frisch gemacht, wieder ab in den Keller.

Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) und Ela Taş haben es allerdings für die nächsten 24 Stunden auch nicht so einfach: Sie dürfen nicht schlafen. Ganz schön hart!
19 Kommentare

10
Herausforderung angenommen

Eisdusche: Sogar George W. Bush hat's erwischt!

George W. Bush nahm an der "Ice Bucket Challenge" teil
Bildquelle:  Screenshot / George W. Bush
Für den guten Zweck nehmen aktuell Menschen - und darunter jetzt vor allem auch Promis - überall auf der Welt all ihren Mut zusammen und lassen sich mit Eiswasser überschütten. Um auf die Krankheit ALS aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln, nahmen schon Justin Timberlake (33), Jennifer Lopez (45) oder hierzulande Sylvie Meis (36) und Manuel Neuer (28) an der sogenannten "Ice Bucket Challenge" teil. Jetzt macht die Aktion auch vor großen Politikern nicht halt. Zuletzt wurde nämlich der Ex-Präsident der Vereinigten Staaten, George W. Bush (68), herausgefordert: Und natürlich ließ dieser sich nicht lange bitten.

Sieht es in dem lustigen Video, das der 68-Jährige auf Facebook postete, zunächst danach aus, als habe Bush vor, trocken zu bleiben und stattdessen "nur" einen großzügigen Check zu schreiben, macht ihm seine Frau einen Strich durch die Rechnung, indem sie ihn doch noch der Eisdusche unterzieht. Die ehemalige First Lady sorgt also dafür, dass sich ihr Ehemann nicht aus der Affäre zieht. Und so kann George W. Bush nach getaner "Arbeit" auch ein neues Opfer nominieren: Die Wahl fällt auf einen weiteren Ex-Präsidenten - nämlich auf Bill Clinton (68).

Seht euch das coole Video hier selbst an:

10 Kommentare

24
Sie wird keine Millionen erben

Sicher: Anna Nicole Smiths Tochter geht leer aus

Dannielynn Birkhead, die Tochter von Anna Nicole Smith, wird nichts erben
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
Bereits vor über sieben Jahren ist Playboy-Model Anna Nicole Smith (✝39) gestorben. Der Streit um das Erbe ihres bereits vor ihr verstorbenen Ehemannes J. Howard Marshall II., einstiger Milliardär und Öl-Mogul, hingegen wurde gerade erst beendet. Nun steht fest: Annas Tochter Dannielynn Birkhead (7) wird keine Millionen erben.

Der Richter beendete den Erbschaftsstreit endgültig und ließ verlauten: Die Zeit, die dieser Prozess nun schon in Anspruch genommen hat, ist fast fünf Mal so lang wie die Beziehung zwischen Vickie Lynn und J. Howard und fast zwanzig Mal so lang, wie ihre Ehe es war. Es ist weder sinnvoll noch praktikabel, diesen weiter zu führen." Vickie Lynn, so Anna Nicole Smiths bürgerlicher Name, ging vor Gericht, weil Marshall sein gesamtes Erbe seinem Sohn überschrieb und sie leer ausging. Bereits im Jahr 1994 hatten die beiden geheiratet, nur 13 Monate später ist der damals 89-Jährige verstorben.

Ob sich Dannielynns Vater Larry Birkhead (41) darüber freuen wird? Er hat bereits Sorgen darüber geäußert, dass seine Tochter genauso wie Anna Nicole durch die Millionen an ihrem Ruhm zerbrechen könnte. Doch zu einem klitzekleinen Teil vom Kuchen, der seiner Tochter zumindest ein sorgenfreies Leben ermöglicht hätte, hätte er bestimmt nicht nein gesagt.
24 Kommentare

24
Jürgen Vogel hat sie nominiert

Kalt! Cindy aus Marzahn bekommt Promi BB-Eisdusche

Cindy aus Marzahn musste sich ebenfalls der "Ice Bucket Challenge" stellen
Bildquelle:  Patrick Hoffmann / WENN
Wie oder wo man es nun genau macht, ist egal, Hauptsache, man macht es richtig: die "Ice Bucket Challenge"! So ziemlich jeder Promi, ob es nun ein internationaler ist oder doch einer aus der heimischen Sportwelt - man ist dabei, sobald eine entsprechende Nominierung ausgesprochen wurde. Da erwischte es nun eben auch Cindy aus Marzahn (42) - und die musste nun sogar während der Live-Show von Promi Big Brother diese eiskalte Prüfung bestehen!

Doch wer hatte ihr die ganze Suppe überhaupt eingebrockt? Es war ein Mann, der nicht weniger dafür bekannt ist, nur zu gerne mal das ein oder andere Späßchen zu treiben, nämlich Jürgen Vogel (46). Cindy blieb also nichts anderes übrig, als sich die unfreiwillige Dusche zu gönnen. Wenigstens ging es ganz schnell - und im Studio war es sicherlich schön warm. Was für eine tapfere Dame in Pink!

Ob Michael Wendler (42) wohl auch eine solch nasse Einlage vertragen hätte? Seit dem Dschungelcamp nimmt ihm keiner mehr so recht den harten Mann ab. Was ihm genauso wenig irgendjemand glauben mag, das zeigt euch diese "Coffee Break"-Ausgabe:

24 Kommentare

13
Die Luft im Keller wird dicker

Zoff! Promi BB-Janina droht Wendler mit Schlägen

Janina Youssefian und Michael Wendler gerieten im "Promi Big Brother"-Keller in Streit
Bildquelle:  WENN
Mittlerweile hat der aufmerksame Zuschauer von Promi Big Brother erkannt: Janina Youssefian lebt im Keller des Containers nur noch am Limit! Sie zickt, sie zankt - oh ja, diese Frau ist mit der Gesamtsituation ein wenig unzufrieden. Doch andererseits hat sie sich auch noch eine liebevolle Seite aufbewahrt. Das wollte sie zum Beispiel daran zeigen, dass sie dem eingekuschelten Michael Wendler (42) fürsorglich die Zehen zudecken wollte - was dieser aber gar nicht so toll fand. Und prompt war Janina wieder voll in Rage!

Denn den Vorwurf ihres Mitstreiters, bei einer an und für sich netten Tat "handgreiflich" geworden zu sein, wollte sie wohl so gar nicht auf sich sitzen lassen. Michael interpretierte das aber genau so - und schon war Janina nicht mehr zu bremsen: "Handgreiflich werde ich, wenn ich dir eine scheuer gleich!" Auch einige Zeit später war sie immer noch nicht ganz abgekühlt - dennoch sah sie die Allüren des Schlagerbarden mit ein wenig mehr Humor und meinte halb im Ernst, halb augenzwinkernd: "Weichei! Ich kann nur sagen, der ist ein komplettes Weichei!" Ach Kinder, vertragt euch doch einfach...

Michael jedenfalls scheint sich eine Freundin weniger gemacht zu haben. Denn auch um seine Beliebtheit beim Publikum steht es derzeit nicht allzu rosig, wie euch diese "Coffee Break"-Episode verrät:

13 Kommentare

21
Abkühlung gefällig?

Vin Diesels Nacktfoto löst Facebook-Ekstase aus

Vin Diesel postete ein Nacktfoto auf Facebook
Bildquelle:  Facebook / Vin Diesel
Oh là là, da verwöhnt aber jemand seine Facebook-Fans mit einem heißen Nacktfoto! Auf den ersten Blick ist gar nicht so leicht zu erkennen, welcher Schauspieler seinen muskelbepackten Körper unter die Dusche geschwungen hat, aber für alle Kenner besteht kein Zweifel: Es handelt sich tatsächlich um Vin Diesel (47).

So sexy zeigt sich der Fast & Furious-Star nur selten, doch der Schauspieler ist sichtlich stolz auf seinen gestählten Body und dieser kann sich ja auch wirklich sehen lassen. Deshalb postete der 47-Jährige jetzt dieses extrascharfe Foto auf seiner Facebook-Seite, was dazu führte, dass einige Fans komplett durchdrehten. Nicht nur, dass innerhalb eines Tages fast zwei Millionen Mal "gefällt mir" gedrückt wurde, Vins Fangemeinde ist hin und weg und hält sich auch mit frechen Kommentaren nicht zurück. Diese reichen von: "Also, ich würde ihn nehmen, wenn ihn sonst keiner will", über: "Heilige Sch****!" bis zu: "Verdammt, zeig den Rest!"

Der Actionstar wird sich freuen, fischt er mit dem freizügigen Foto bestimmt ein wenig nach Komplimenten. Das hat er zwar eigentlich gar nicht nötig, aber solange er so umwerfend aussieht, freut sich doch jeder über den ansehnlichen Schnappschuss, oder?

Ihr kennt den Schauspieler vor allem aus seiner Paraderolle? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz:
Fast & Furious
Wann kam der erste Film in die deutschen Kinos?
Frage 1 von 7
21 Kommentare

26
Alkohol für die Leidenden

Prost! Promi BB-Claudia trinkt Janina untern Tisch

Claudia Effenberg und Janina Youssefian bekamen im Keller von "Promi Big Brother" endlich mal etwas Ordentliches zu trinken
Bildquelle:  WENN
Es gab Zeiten, da konnte Claudia Effenberg (48) nicht genug davon bekommen, ihre Liebe zu ihrem damaligen Partner Stefan (46) zur Schau zu tragen - vorzugsweise etwa auf dem Münchner Oktoberfest. Vielleicht kann sie sich dem ja nach dem Aufenthalt bei Promi Big Brother erneut voll Freude hingeben? Man weiß es nicht! Aber eines kann sie auf jeden Fall nach wie vor, auch ohne Mann: Trinken!

Dies erklärte sie nun im Container ganz unverhohlen, als den Kellerbewohnern dank einer gewonnenen Challenge von Paul Janke (32) ein paar Biere und Sekt nebst Flips und Chips spendiert wurden. Janina Youssefian erklärte nämlich im Zuge der kleinen Party "unten": "Ich vertrage ja nichts, gib mir drei Gläser und ich tanze auf dem Tisch!" Darauf meinte Claudia in bester Lebefrau-Manier: "Na, dich trinke ich auf jeden Fall noch locker UNTER den Tisch, Schätzchen!" Dem wollte ihre Leidensgenossin dann auch gleich gar nichts mehr entgegensetzen und packte eine neckische Jugendanekdote aus, die wohl ihre Alkoholintoleranz erklären sollte: "Als ich 14 Jahre alt war, da war ich bei einem Osterfeuer. Zwei Jungs haben mir Bier angeboten und ich hab's gleich ausgespuckt, bäh!" Den Gerstensaft mag Claudia im Übrigen auch nicht so besonders - außer auf der Wies'n! Denn Hopfen und Malz erleichtern halt die Balz...

Bei ein paar Schlückchen Alkohol wurde sogar Michael Wendler (42) mal richtig gesprächig. Dass der sich ansonsten bisher sehr zurücknahm, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe ansehen:

26 Kommentare

7
Sie bekommt kein Mitleid

Promi Big Brother: Darum muss Janina weiter leiden

Janina Youssefian fühlt sich im Keller von "Promi Big Brother" nicht besonders wohl
Bildquelle:  Screenshot Sat.1
Hat sie das wirklich verdient? Kaum war die vom Leiden gebeutelte, tieftraurige und scheinbar völlig entkräftete Janina Youssefian bei Promi Big Brother endlich von den Bewohnern der Luxusetage endlich zu ihnen nach oben geholt worden, schon wurde sie vom Publikum vor den Bildschirmen eiskalt wieder nach unten in den Keller zurückgeschickt. Und dabei soll sie doch auch noch krank sein - oder nicht? Das Stimmungsbild bezüglich dieser Frage scheint mehr als eindeutig zu sein!

Denn wenn es nach den Leserinnen und Lesern von Promiflash geht, dann ist Janinas Gebrechen und weinerliches Gebärden nichts weiter als ein einziger Fake. Rund 82 Prozent - das sind immerhin 1.090 von 1.333 abgegebenen Stimmen - sind sich sicher, dass das "Teppichluder" nicht krank ist, sondern schlichtweg ein großes Theaterstück aufführt. Dementsprechend haben auch die wenigsten tatsächlich Mitleid mit der Brünetten: Knapp über 74 Prozent von euch sind der Meinung, die Kandidatin solle sich nicht so anstellen, immerhin müssen auch andere ihren Aufenthalt im Keller tapfer durchstehen. Mitleid? Fehlanzeige!

Wie wird es da wohl heute am Ende des Tages aussehen - wird Janina weiterhin "unten" ihr unangenehmes Dasein fortsetzen müssen oder lassen sich am Ende nicht nur ihre Mitstreiter, sondern auch die TV-Zuschauer von ihrem Wehklagen erweichen? Es bleibt spannend! Ein anderer Kandidat hingegen blieb bisher relativ unspektakulär, wie diese "Coffee Break"-Ausgabe zeigt:

7 Kommentare

9
Deshalb muss ihr Ehemann ran

Für die Eisdusche: Zoe Saldana bestätigt Baby-News

Zoe Saldana bestätigt mit diesem Baby-Bauch ihre Schwangerschaft
Bildquelle:  Screenshot YouTube
Und auch sie will nicht kneifen! Zoe Saldana (36) gehört ebenfalls zu den Promis, die für die "Ice Bucket Challenge" - eine lustige, weltweite Aktion im Kampf gegen ALS - nominiert wurden. Doch die Schauspielerin, der es eigentlich nicht an Mut mangelt, kommt letztendlich dennoch trockenen Fußes davon. Das hat natürlich einen Grund: Zoe ist schwanger! Und die Herausforderung der Eisdusche brachte sie dann sogar jetzt dazu, endlich öffentlich zu bestätigen, dass sie tatsächlich ihr erstes Kind erwartet.

Wahrscheinlich um dem Schwangerschaftsverlauf nicht zu schaden, verzichtet sie selbst nämlich auf die eiskalte Challenge und lässt dafür stellvertretend ihren Mann ran. In dem selbst gefilmten YouTube-Video präsentiert Zoe erstmals freiwillig ihren süßen Baby-Bauch und macht damit klar: Ja, sie wird wirklich Mutter. Anschließend hat sie ihr großes Vergnügen daran, ihren Liebsten Marco Perego als begossenen Pudel zu erleben, der sich zwecks Aufwärmen nach der eiskalten Wasseraktion schnell noch in den hauseigenen Pool hüpft. Und das heißt im Falle von Zoe Saldana also: Herausforderung mit Bravour gemeistert und gleichzeitig die Fans und Presse noch mit der Besätigung der Baby-News happy gemacht!

Seht euch Zoe Saldanas Version der Eisdusche in diesem Video selbst an:

9 Kommentare

18
Er hat andere Vorstellungen

Das war's! Darum will Bachelorette-Andi keine Rose

Andreas wollte keine Rose mehr von Bachelorette Anna haben
Bildquelle:  RTL
Den Weg in eine Karriere scheint sich Andreas Rühl nach seiner Teilnahme an Die Bachelorette bereits gesichert zu haben. Eine Rose von Anna Christiana Hofbauer (26) hingegen nicht. "Gib mir morgen keine Rose", sagte er ohne zu zögern zu der hübschen Blondine. Doch was sind die Gründe für sein plötzliches Desinteresse?

Erst einmal kam Andi mit der Tatsache, dass es noch weitere Bewerber um Annas Herz neben ihm gibt, nicht klar. Das jedenfalls beteuert er gegenüber der Musical-Darstellerin. Doch hatte er vielleicht schon länger das Interesse an ihr selbst verloren? Immerhin stellt er ihr statt seiner Eltern seinen Mitbewohner vor und so ein richtiges Date-Feeling kam bei Anna irgendwie auch nicht auf. Doch andererseits beteuerte er: "Ich habe Interesse an ihr, ich glaube sogar ein bisschen mehr als ich dachte. Dann baut man da in gewisser Weise etwas auf und dann muss man wieder ewig warten. Und das nervt mich einfach, das ist für mich eine Katastrophe." Vielleicht waren die Gefühle des Klavierspielers einfach viel zu stark, um die 26-jährige Allgäuerin für weitere Zeit mit den anderen Kandidaten zu teilen. Nach Annas verständlicher Entscheidung gegen Andi tat er allerdings doch etwas enttäuscht, aber gesagt ist nun einmal gesagt!

Die letzten drei Kandidaten standen ja eigentlich schon länger fest. Zwei von ihnen haben sogar schon mit Anna geknutscht... und es war gut! Mehr dazu könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anschauen:



Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.
18 Kommentare

9
Nur zwei Monate verliebt

Alles vorbei? Michelle serviert Zac Efron ab

Michelle Rodriguez und Zac Efron schienen das neue Traumpaar zu werden
Bildquelle:  BullsPress
Man dachte eigentlich, zwischen diesen beiden heißen Hollywood-Stars wären die Funken nur so am Sprühen und die Schmetterlinge kaum mehr zu bändigen: Während eines gemeinsamen Urlaubes war es so dermaßen verkuschelt zugegangen zwischen Zac Efron (26) und Michelle Rodriguez (36) - das musste doch echte Verliebtheit sein! Aber so schnell, wie die Sache zwischen den beiden anfing, endete sie auch wieder: Zwei Monate süße Gefühle und schon ist alles wieder vorbei.

Dabei soll das zarte Pflänzchen der Beziehung wegen eines heftigen Streits eingegangen sein, wie ein Insider gegenüber dem Us Magazine ausplauderte: "Michelle wird ihren eigenen Weg gehen. Zac wusste das, als er mit ihr anbandelte. Er ist schon sehr vernarrt in sie, aber vermutlich mehr als sie in ihn." Tatsächlich hoffe der Darsteller nämlich immer noch darauf, dass die beiden doch wieder zusammenkommen könnten. Die "tolle Chemie", die man einst also zwischen den beiden bemerkt haben will, scheint zumindest auf Seiten von Michelle schon wieder Schnee von gestern zu sein. Aber wer weiß, vielleicht ist wirklich noch nicht das letzte Wort gefallen...
9 Kommentare

1
Das muss seine Wohnung haben

Damenbesuch erwartet: Rocco sucht neues Zuhause

Rocco Stark ist auf Wohnungssuche in München
Bildquelle:  WENN
1 weiteres Bild anzeigen
Rocco Stark (28) sucht derzeit in München eine neue Wohnung. Die Immobilie soll dem Schauspieler als Zweitwohnsitz dienen. Einerseits hat er dort eine Filiale seiner Boutique eröffnet, andererseits wohnt ein Teil seiner Familie in der bayrischen Hauptstadt. Aber was ist dem hübschen TV-Star eigentlich wichtig an der perfekten Unterkunft? Promiflash hat da einmal genauer nachgefragt.

In der Sendung "Promis suchen ein Zuhause" ist Rocco am Mittwochabend auf der Suche nach einer neuen Bleibe. Die zu finden ist bekanntlich nicht so einfach, das weiß auch der einstige Dschungelcamper. Der Exfreund von Kim Debkowski (21) legt bei seiner Wohnung sehr viel Wert auf ein Badezimmer mit Badewanne und eine schöne Küche. Besonders wichtig ist ihm aber ein Extrazimmer für seine Tochter: "Wo auch immer ich wohne, wird es immer ein Zimmer für Amelia geben. Das wird auch so sein, wenn sie erwachsen ist, aber daran mag ich noch nicht denken", erklärt er gegenüber Promiflash. Doch nicht nur die süße Tochter wird eine Bewohnerin der Bleibe werden, wie Rocco weiter erklärt: "Natürlich werden mich dann und wann Freunde begleiten, oder eben auch mal eine Freundin." Ob der Mime da wohl jemand Bestimmtes im Auge hat? Zuletzt machten Liebesgerüchte mit einem hübschen Model die Runde. Heute Abend sucht Rocco jedenfalls erst einmal auf RTL II seine großes Glück in Sachen Immobilie.

Bis es so weit ist, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge noch einmal ansehen, wie stolz Rocco auf seine süße Tochter ist.

1 Kommentar