Traurige Nachrichten bei Marco (35) und Nicole (26)! Das Traumpaar aus Schwiegertochter gesucht hat sein Baby verloren. In der heutigen letzten Sendung kam Vera Int-Veen (44) persönlich bei den Verliebten vorbei und spendete ihnen Trost.

Vera Int-Veen für Schwiegertochter gesucht
RTL / Thomas Pritschet
Vera Int-Veen kam zu Besuch, um die beiden zu trösten

So sehr hatten sie sich auf den ersten gemeinsamen Nachwuchs gefreut. Zwar waren die beiden erst wenige Wochen ein Paar, doch kündigte sich schnell der erste gemeinsame Nachwuchs an. Nach dem ersten Schock freute sich der werdende Vater Marco sehr auf den Nachwuchs und beichtete sogar seiner Mutter von der „Dummheit“, die er mit Nicole angestellt hatte.

Schwiegertochter gesucht: Marcos Mutter
Screenshot RTL
Auch Marcos Mutter hatte sich bereits auf den Nachwuchs gefreut

Nun jedoch der Schock: Bei einer der regelmäßigen Kontrollen stellten die Ärzte fest, dass etwas nicht stimmte. Sofort musste Nicole ins Krankenhaus, wo man anhand der Blutwerte erkennen konnte, dass sie eine Fehlgeburt hatte. Ein schwerer Schlag für das junge Paar, dessen Beziehung seit dieser schlimmen Nachricht etwas zu kurz gekommen sei. Trotzdem versichert Marco: „Als Paar geht's uns gut, wir wollen zusammenbleiben."

Schwiegertocher gesucht 2011: Marco und Nicole bei Ingrid
Screenshot RTL
Trotz des Schicksalsschlags wollen die beiden aber zusammenbleiben

Um die beiden auf andere Gedanken zu bringen, hat sich Vera auch etwas ganz Besonderes ausgedacht und für die beiden eine Überraschung samt Limousinenfahrt geplant. So können sie hoffentlich bald wieder frohen Mutes in die Zukunft blicken und vielleicht bald den nächsten Versuch in Sachen Nachwuchs angehen.