Es ist ein Look, der immer wieder kommt und auch in dieser Saison hoch im Kurs steht: Der Pony. Viele Stars und Sternchen vertrauen auf ihn als charmantes Detail im sonst meist einfach langen Haar. Ob gerade, schräg, kurz oder lang – die unterschiedlichen Tragweisen machen ihn stets zu einem spannenden Begleiter.

Jessica Biel mit Pony und Sonnenbrille
Ryan Turgeon / Splash News
Jessica Biel ist das neueste Mitglied des Pony-Clubs

Das dicke Haar und ihr voluminöser Pony sind mittlerweile zum Markenzeichen von Zooey Deschanel (32) geworden. Wir kennen sie gar nicht ohne den Fransen-Look und lieben ihren damit einhergehenden romantischen Stil. Taylor Swift (22), Reese Witherspoon (36) und Leighton Meester (26) sind klassische On-Off-Ponyträger. Sie lassen ihr Front-Gewächs zwar von Zeit zu Zeit herauswachsen, kommen aber scheinbar immer wieder zu ihm zurück. Ein neues Mitglied des Promi-Pony-Clubs ist Jessica Biel (30). Bei der Präsentation ihres Verlobungsrings führte die zukünftige Frau Timberlake auch gleich ihre neue Frisur vor.

Taylor Swift im sexy Cut-Out Dress
Nikki Nelson/WENN
Taylor Swift lockert ihre Frisur gerne durch einen Pony auf

Ein Pony ist ein kleines Wagnis, mit dem man auf jeden Fall viel Spaß haben kann. Allerdings sollte man ihn keinesfalls im heimischen Bad selbst schneiden, sondern lieber den Friseur des Vertrauens aufsuchen – schließlich variiert die perfekte Ponyform je nach Gesicht. Unsere Stars haben natürlich das Glück von den besten Hair-Stylisten umsorgt zu werden. Doch liegen wirklich alle richtig mit ihrer Ponywahl? Stimmt ab!

Zooey Deschanel schaut verloren
B.Dowling/ WENN.com
Zooey Deschanel hat den Pony zu ihrem Markenzeichen gemacht


Reese Witherspoon im schwarzen Spitzenkleid
WENN
Reese Witherspoon kehrt immer wieder zur Fransen-Frisur zurück
Leighton Meester mit gelben Schuhen auf der Fashion Week
WENN
Leighton Meester ist ebenfalls eine On-Off-Pony-Trägerin