Erst vor Kurzem stellte Rihanna (24) Bilder von sich mit ihrer schwer krebskranken Großmutter online. Die Sängerin hatte extra einen Europa-Trip verschoben, um Zeit mit ihrer Familie und ihrer geliebten Oma Clara „Dolly“ Braithwaite zu verbringen, die in einem New Yorker Krankenhaus mit ihrem Krebsleiden kämpfte.

Rihanna mit ihrer kranken Oma
Instagramm/ Rihanna
Erst vor kurzem twitterte sie Bilder von ihrer Oma

Jetzt teilte sie auf Twitter die traurige Nachricht mit, dass ihre „Granny“ den Kampf mit der tödlichen Krankheit verloren hat. Mit den Worten „Auf Wiedersehen #grangranDOLLY Nimm deinen Schönheitsschlaf, bis ich dich wiedersehe....“, äußerte die „Umbrella“-Sängerin ihre Trauer und fügte wenige Minuten später „#grangranDOLLY das ist alles“ hinzu. Joyce Hawkins, die Mutter und Managerin ihres Ex-Freundes Chris Brown (23), erklärte ihr anschließend ihr Mitgefühl: „Engel, möge Gott in der Zeit der Trauer bei dir und deiner Familie sein. Lieb dich, Engel“ und RiRi bedankte sich „@mombreezy Danke dir! Lieb dich Mama“.

Rihanna mit ihrer Oma
WENN.com; Instagramm/ Rihanna
Jetzt erlag diese ihrer schweren Krankheit

Eine schwere Zeit für die Sängerin, für die wir ihr und ihrer Familie viel Kraft wünschen.

Rihanna mit roten Lippen und Mütze
Will Alexander/WENN.com
Die Mutter ihres Ex-Freunds Chris Brown äußerte ihr Mitgefühl