Michelle Williams (31) hat ihr privates Glück mit Jason Segel (32) gefunden. Das hat sie nach dem Tod von Heath Ledger (†28) und der alleinigen Sorge für die kleine Matilda (6) auch absolut verdient. Und nicht nur für die Schauspielerin, auch für ihre Tochter, die sicher sehr unter dem Fehlen ihres Vaters leidet, ist es garantiert richtig schön, einen Mann im Leben zu haben.

Michelle Williams und ein verschmitzt guckender Jason Segel
WENN
Er ist nicht nur in Michelle, sondern auch in ihre Tochter vernarrt

Und der How I Met Your Mother-Star scheint ein Händchen für Kinder zu haben, was wir allerdings bei dem sympathischen Star auch gar nicht anders erwartet hatten. Daher kommt er, wie es schon öfter berichtet wurde, auch super mit Michelles Tochter aus. So wurden sie beim gemeinsamen Spielen im Park entdeckt und jetzt gibt es Paparazzi-Bilder davon, wie Jason mit seiner Freundin und Matilda gemütlich umherspaziert. Eindeutig: Die Drei sind schon eine richtige Familie!

Michelle Williams, Matilda und Jason Segel
Splash News
Für Matilda ist es sicher toll, nun wieder eine Vaterfigur in ihrem Leben zu haben

Auch alleine unternimmt der Schauspieler gerne etwas mit Matilda und Fotos beweisen, wie wohl sich die beiden in der Gesellschaft voneinander fühlen. Obwohl Jason keine eigenen Kinder hat, hat er bei der Sechsjährigen keine Berührungsängste und scheint sich nach der attraktiven Mutter auch in das süße Mädchen vernarrt zu haben. Vielleicht bekommt Matilda doch noch ein Geschwisterchen und/oder einen offiziellen Adoptivvater. Wir fänden das einfach toll!

Jason Segel lacht fröhlich
WENN
Ob Matilda noch ein Geschwisterchen bekommt?