Die beiden scheinen definitiv noch nicht miteinander abgeschlossen zu haben. Denn nachdem Rihanna (24) im Gespräch mit Oprah Winfrey (58) vor aller Welt ihre Liebe zu ihrem Ex Chris Brown (23) erklärte, scheint auch er nun seine Gefühle für sie noch einmal zu überdenken.

Rihanna weint
WENN
Rihanna erklärte in Imterview mit Oprah Winfrey, dass Chris die Liebe ihres Lebens ist

Offenbar hat der Musiker das rührende Interview gesehen und war so überwältigt, dass er sofort reagieren wollte. Ein Freund des 23-Jährigen verriet HollywoodLife.com, dass der Sänger Rihanna prompt eine Nachricht geschrieben habe, in der er ihr ebenfalls seine Liebe gestand. Zudem soll Chris gegenüber des Insiders geäußert haben: „Weißt du, ich liebe sie und wir werden irgendwann wieder zusammenkommen.“

Chris Brown singt in Weste mit Sicherheitsnadeln dran
Mr Blue/WENN.com
Chris liebt Rihanna auch noch und ist sich sicher, dass sie irgendwann wieder zusammenkommen

Mittlerweile ist es nicht mehr zu leugnen, dass zwischen den zwei Stars noch romantische Gefühle herrschen. Obwohl ihre Beziehung damals durch Chris' Handgreiflichkeiten gegenüber Rihanna höchst dramatisch endete, bekommen wir fast den Eindruck, dass ein Liebes-Comeback nicht mehr ausgeschlossen ist. Was wohl seine aktuelle Freundin Karrueche Tran zu der Geschichte sagt?

Rihanna und Oprah Winfrey
WENN
Zwischen Rihanna und Chris herrschen auf alle Fälle noch romantische Gefühle