Man weiß nie genau, wer sie eigentlich in die Welt gesetzt hat und dennoch verbreiten sie sich stets wie ein Lauffeuer: Irre Internetgerüchte um den angeblichen Tod eines Stars. Schauspieler wie Jackie Chan (58) oder auch Michael Douglas (67) und Tom Cruise (50) wurden bereits via Internet für tot erklärt, dabei erfreuten sie sich eigentlich bester Gesundheit.

Cro mit Sweater und Panda-Maske
Chimperator Ein irres Gerücht um den Tod des Rappers machte die Runde

Jetzt machte solch ein dubioses Gerücht auch hierzulande die Runde und mischte die Internetforen in den letzten Stunden ganz schön auf. Deutschlands derzeit beliebtester Rapper und Chartstürmer Cro (20) sollte laut dem irren Gerücht das Zeitliche gesegnet haben, doch hier soll schon mal die Entwarnung gegeben werden: Cro ist NICHT tot! Wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat, ist noch unklar, einige sagen, sie hätten es im Radio gehört, andere glauben an einen Werbegag.

Cro mit Album Cover Raop
Amazon Jetzt versuchte Cro mit einem Statement den Gerüchten ein Ende zu setzen

Genaueres weiß man nicht, doch der King of Raop höchstpersönlich postete nun ein Statement auf Facebook, das den Gerüchten um seine vermeintlich verstorbene Person ein Ende setzen soll. „Spinnt ihr jetzt alle?“, schrieb der Newcomer und postete dazu ein Video von Celine Dion (44) mit dem eindeutigen Titel „I'm Alive“. Seine Fans können also beruhigt sein: Der Panda-Rapper ist quicklebendig und wird uns auch weiterhin mit seiner Gute-Laune-Musik beglücken.

Rapper Cro fasst sich an die Panda-Maske
Delia Baum Schon oft wurden Stars über das Internet für tot erklärt, obwohl sie sich bester Gesundheit erfreuten