Rihanna (24) ist bekanntlich ein absoluter Profi, wenn es um waschechte Hits geht. Denn ganz gleich welchen Song die Barbados-Queen bisher veröffentlichte, er landete rasend schnell in den Top 10. Dafür hat Riri selbstverständlich auch stets das passende Video parat und schafft es mit ausdrucksstarken Bildern stets die richtige Stimmung rüberzubringen. Von “We Found Love”, über “California King Bed” bis “You Da One”, Rihanna ist und bleibt eine absolute Verwandlungskünstlerin und schafft es jedes Mal ihre Fans in den Bann zu ziehen.

Rihanna sitzt in einer Badewanne
Screenshot Vimeo RobynFenty
Rihanna sitzt in dem Video die ganze Zeit in einer Badewanne

Mit ihrer neuen Singleauskopplung “Stay” aus ihrem aktuellen Album “Unapologetic” zeigt sich die sonst so toughe Brünette von ihrer zerbrechlichen Seite und sorgt mit dem emotionalen Song für Gänsehaut. Völlig nackt und ungeschminkt sitzt Rihanna in einer gefüllten Badewanne und singt nur einige Textpassagen der Ballade mit. Unterstützt für Fenty in der gefühlvollen Ballade von Mikky Ekko, einem amerikanischen Sänger und Songschreiber. Bis zur letzten Träne schafft es Rihanna wieder ein Mal ihre Zuhörer komplett mitzureißen - aber seht selbst.

Rihanna sitzt mit nassen Haaren in einer Badewanne
Screenshot Vimeo RobynFenty
Rihanna gibt sich völlig in Gedanken verloren ihren Emotionen hin

Rihanna "Stay" LEAK from RobynFenty on Vimeo.

Rihanna zeigt bei den Grammys Rücken
Adriana M. Barraza/WENN.com
Mikky Ekko begleitet Rihanna in dem Song